Flüchtlingsinitiative trifft sich donnerstags ab 17 Uhr

Da inzwischen viele Geflüchtete in der Ausbildung oder berufstätig sind, hat die Flüchtlingsinitiative ihre Sprechstundenzeiten verlegt und möchte mit einem angepassten Konzept auf die sich veränderte Situation reagieren.

Die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Holzwickede“ lädt jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr Geflüchtete, aber auch Holzwickeder, die an der Flüchtlingsarbeit und Begegnung mit Geflüchteten interessiert sind, in das Büro in der Bahnhofstraße 11 ein.

Dort gibt es die Möglichkeit sich bei Kaffee oder Tee zu treffen, auszutauschen, Fragen und Anliegen vorzutragen und auch die üblichen Dinge zu erledigen, die in der bisherigen Sprechstunde auf dem Arbeitsplan standen. Das heißt, es gibt zeitgleich im angrenzenden Büroraum das Angebot zur Beratung, Formulare auszufüllen, Briefe zu erklären und Hilfen abzusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns