Feuerwehr löscht über Drehleiter Kaminbrand im Eickhoff

Kaminbrand in einem Einfamilienhaus im Eickhoff in Opherdicke:  Gegen 21.10 Uhr wurden heute (19. März) die Löschzüge 1 und 2 der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde alarmiert, nachdem ein ehemaliger Gemeindewehrführer in seinem Haus einen Kaminbrand gemeldet hatte.  Am Einsatzort stellte die Feuerwehr fest, dass im oberen Dachgeschoss des Hauses der Kamin zu saß. Über die große Drehleiter konnte der Kamin wieder freigemacht werden, wie Feuerwehrsprecher Marco Schäfer dazu mitteilt. Personen- oder Sachschaden gab es bei diesem Einsatz nicht. Nach dem Feuerwehreinsatz auch der Bezirksschornsteinfeger den Kamin noch einmal.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.