Feuerwehr Tanklöschfahrzeug

Feuerwehr befreit Unfallfahrer auf der Altendorfer Straße aus Pkw

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde wurde heute (11. Januar) gegen 18.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Altendorfer Straße alarmiert. Beide Löschzüge rückten aus:

Ein aus Richtung Fröndenberg kommender Pkw-Fahrer hatte auf der Altendorfer Straße aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In Höhe des Reiterhofes war das Fahrzeug im Straßengraben auf der Seite liegen geblieben. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallort eintrafen konnte sich der Fahrer mit Hilfe einer bereitgestellten Steckleiter und der Feuerwehr, aber aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug befreien. Der Fahrer wurde anschließend dennoch mit einem RTW in ein Krankenhaus verbracht, wie Marco Schäfer, stellvertretender Leiter der Feuerwehr erklärt.

Nähere Informationen über den Unfallhergang oder den Fahrer liegen derzeit noch nicht vor.

Feuerwehr, Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv