Mehr Außensportgeräte für Jung und Alt wie diesen Stepper möchte die FDP im Emscherpakl oder an alternativen Szandorten aiufstellen lassen - finanziert durch Fördermittel des Landes. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

FDP möchte mehr Außensportgeräte im Emscherpark aufstellen

Mehr Außensportgeräte für Jung und Alt wie diesen Stepper möchte die FDP im Emscherpakl oder an alternativen Szandorten aiufstellen lassen - finanziert durch Fördermittel des Landes. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Mehr Außensportgeräte für Jung und Alt wie diesen Stepper möchte die FDP im Emscherpakl oder an alternativen Szandorten aiufstellen lassen – finanziert durch Fördermittel des Landes. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Holzwickeder Liberalen möchten die Outdoor-Sportgeräte im Emscherpark weiter ausbauen und dazu möglichst das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 20202“ nutzen. Einen entsprechenden Antrag an den Ausschuss für Schule, Sport und Städtepartnerschaften hat die FDP jetzt gestellt.

De Landesregierung habe weitere 27 Mio. Euro für das Programm „Moderne Sportstätten 2020“ mit dem „Sondereckpunkt Ourtdoor Sportanlagen“ bereitgestellt, begründet Edda Schneider, die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende, den Antrag der FDP. „Holzwickede hat bereits den ersten Schritt getan und einige Outdoor Sportgeräte am Spielplatz im Emscherpark installiert. Diese werden nach unserer Einschätzung dankend vom Burger angenommen und genutzt. Sowohl Jung als auch Alt können dort an der frischen Luft einer sportlichen Tätigkeit nachgehen“, so Edda Schneider weiter.

Programm „Moderne Sportstätten 2020“ aufgestockt

Gerade in Pandemiezeiten sei das Thema Sport und gesundheitsfördernde Bewegung an der frischen Luft in den Vordergrund gerückt. „Seit Monaten ist der Freizeitsport in Hallen nicht möglich, Reha Sport bleibt aus und unseren Jüngsten fehlt die Bewegung in den Vereinen. Deshalb bedarf es in diesen Zeiten, einen erhöhten Einsatz von Ressourcen für Sportstätten unter freiem Himmel.“

Vor diesem Hintergrund bittet die FDP die Verwaltung, unter Einbeziehung des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2020“ einen Ausbau der Außensportgeräte im Emscherpark oder an einem alternativen Standort zu prüfen.

FDP-Antrag, Outdoorf Sportgeräte


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Comments (2)

  • Finde ich sehr gut.

    Die Geräte sind allerdings sehr „leicht“ also der CrossTrainer hat quasi keinen Widerstand.

    Es wäre schön, wenn die neuen Geräte verschiedene Schwierigkeitsgrade haben (bzw soweit nicht verstellbar dann zumindest unterschiedlich zum Bestand).

  • Hat schon einmal jemand einen Senior… Mehrgenerationsspielatz… Auf den Geräten gesehen? Ich bin noch jung mit 43, habe aber schon ersetzte Gelenke usw. Diese Geräte waren wohl nett gemeint.So wie sie da stehen aber kaum für Senioren nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv