Vorsitzender des Ortsverbandes der Liberalen: Lars Berger (Foto: FDP)

FDP fordert „Holzwickede-Gutschein“ als Maßnahme zur Wirtschaftsförderung

Lars Berger (Foto: FDP)
Lars Berger (Foto: FDP)

Die Holzwickeder FDP möchte den „Holzwickede-Gut­schein“ ein­führen und hat einen ent­spre­chenden Antrag zur Bera­tung im näch­sten Fach­aus­schuss gestellt. Der Gut­schein sollte durch die Gemeinde ver­trieben und bei lokalen Geschäften und Part­nern sowie Kul­tur­ange­boten der Kom­mune ein­lösbar sein. Da es sich um eine für die Gemeinde wer­be­wirk­same Maß­nahme han­delt, heißt es in dem Antrag weiter, werden die Kosten für Ver­wal­tung und Ver­trieb der Gut­scheine durch die Kom­mune getragen. Die Ver­wal­tung soll die Mög­lich­keiten zur tech­ni­schen Umset­zung des Gut­scheins prüfen und Kon­takt zu poten­zi­ellen Partner auf­nehmen und dabei ins­be­son­dere auch an digi­tale Ange­bote über die Inter­net­seite denken.

Auch Image der Gemeinde kann profitieren

Ein Gut­schein, der sich für viel­fäl­tige Anlässe ein­lösen lässt – von Gastro­nomie über Schmuck bis hin zum Ein­tritt in das Freibad – kann nicht nur zu einer beliebten Geschenk­idee werden, son­dern auch die Nach­frage nach ört­li­chen Ange­boten stei­gern“, begründet Lars Berger, der stell­ver­tre­tende Frak­ti­ons­vor­sit­zende der FDP den Antrag seiner Frak­tion. Ver­gleich­bare Gut­schein­sy­steme gebe es bereits in anderen Kom­munen zu erwerben. Orts­an­säs­sige Ein­zel­händler könnten von dieser „Maß­nahme der Wirt­schafts­för­de­rung“ ebenso pro­fi­tieren wie das Image der Gemeinde Holzwickede.

Die Bele­bung des Orts­kerns ist seit langem das Ziel der Gemeinde“, so der FDP-Spre­cher weiter. „Die Gemeinde kann durch eine höhere Nach­frage nach eigenen Ange­boten auch finan­ziell pro­fi­tieren.“ Im Rahmen der Kul­tur­för­de­rung könnten neben der Ein­bin­dung gemein­de­ei­gener Ver­an­stal­tungen auch Ver­eine als Partner gewonnen und ihre Ange­bote auf diese Weise geför­dert werden, glaubt Berger. Das gleiche gelte auch für Restau­ra­ti­ons­be­triebe.

Gutscheine

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv