Familienzentrum Löwenzahn: Nach dem Zeltlager folgt das Familienfest

Für einige Kinder war es eine aufregende Premiere: Die Kinder und Eltern des Zeltlagers auf dem Gelände des Familienzentrums Löwenzahn am vergangenen Freitag. (Foto: privat)
Für einige Kinder war es eine auf­re­gende Pre­miere: Die Kinder und Eltern des Zelt­la­gers auf dem Gelände des Fami­li­en­zen­trums Löwen­zahn am ver­gan­genen Freitag. (Foto: privat)

Seit vier Jahren findet einmal im Jahr ein kleines Zelt­lager (Über­nach­tung) auf dem Gelände des evan­ge­li­schen Fami­li­en­zen­trums Löwen­zahn statt. Die gesamte Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung dieser Ver­an­stal­tung liegt in den Händen der Eltern. Am ver­gan­genen Freitag (28.6.) war es wieder soweit: Auf dem gesamten Kin­der­gar­ten­ge­lände hatten die Eltern gemeinsam mit den Kin­dern ein großes und buntes Zelt­lager auf­ge­baut.

Die Kinder waren natür­lich sehr auf­ge­regt. Für einige von ihnen war es die erste Über­nach­tung in einem Zelt, andere Kinder haben schon mehr­mals an den Zelt­la­gern teil­ge­nommen. Die großen Geschwi­ster­kinder ver­steckten voller Freude einen Schatz für die jün­geren Kinder, die sich voller Freude und ganz auf­ge­regt auf die Schatz­suche machten.

In gesel­liger Runde wurde anschlie­ßend gegrillt und später saßen alle gemeinsam am Lager­feuer, rösteten Stock­brot und die Kinder lauschten den Gute-Nacht-Geschichten von Herrn Hase und Frau Bär. Nach einer ruhigen Nacht wurde am näch­sten Morgen noch gemeinsam gefrüh­stückt. Danach wurde gemeinsam abge­baut und auf­ge­räumt. Müde, aber glück­lich fuhren später alle nach Hause. 

Verabschiedung der angehenden Schulkinder

Am Sonntag werden die angehenden Schulkinder des Familientrums Löwenzahn  im Rahmen des Familienfestes verabschiedet. Das Foto zeigt die Verabschiedung der Kinder im vorigen Jahr, (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Am Sonntag werden die ange­henden Schul­kinder des Fami­li­en­trums Löwen­zahn im Rahmen des Fami­li­en­fe­stes ver­ab­schiedet. Das Foto zeigt die Ver­ab­schie­dung im vorigen Jahr, (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Am kom­menden Samstag (6. Juli) steht das dies­jäh­rige Fami­li­en­fest in des Fami­li­en­zen­trums Löwen­zahn an. Dazu lädt das Team um Lei­terin Heike Schlei­cher und ihre Stell­ver­tre­terin, Anke Frigge, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr alle großen und kleinen Gäste ein. Für die Kinder gibt es ver­schie­dene Spiel‑, Spaß- und Schmin­k­an­ge­bote. Mit einer Viel­zahl von Speisen und Getränken küm­mern sich die Ein­lader um das leib­liche Wohl der Besu­cher.

Auch in diesem Jahr wird es auch wieder eine (alko­hol­freie) Cock­tailbar geben sowie eine Tom­bola und eine durch den För­der­verein orga­ni­sierte große Hüpf­burg. Außerdem können die Besu­cher von 13 bis 13.30 Uhr einer Trai­nings­stunde der Karate-Kids zuschauen. Um 14 Uhr werden dann die ange­henden Schul­kinder des Fami­li­en­zen­trums ver­ab­schiedet, wobei sicher wieder so manche Träne fließen wird. Anschlie­ßend erfolgt dann eine kleine Andacht durch Claudia Brühl-Von­hoff. Der Kin­der­chor gestaltet die Ver­ab­schie­dung mit.

Termin: Samstag (6. Juli), 11 bis 15 Uhr, Ev. Fami­li­en­zen­trum Löwen­zahn, Goe­the­straße

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.