Die Senioren-Begegnungsstätte lädt zu einer Fahrt zum Parktheater Iserlohn ein, wo die Operette "Der Zarewitsch" aufgeführt wird.

Fahrt zum Parktheater Iserlohn mit Besuch der Operette „Der Zarewitsch“

Die Senioren-Begegnungsstätte lädt zu einer Fahrt zum Parktheater Iserlohn ein, wo die Operette "Der Zarewitsch" aufgeführt wird.
Die Senioren-Begeg­nungs­stätte lädt zu einer Fahrt zum Park­theater Iser­lohn ein, wo die Ope­rette „Der Zare­witsch“ auf­ge­führt wird.

Für alle die noch ein Weih­nachts­ge­schenk suchen oder sich selbst etwas Gutes tun möchten, hat die Senioren-Begeg­nungs­stätte eine beson­dere Geschenk­idee. Im Rahmen ihrer kul­tu­rellen Ver­an­stal­tungen für Senio­rinnen und Senioren bietet die Gemeinde Holzwickede am Mitt­woch, 16. Januar, eine Nach­mit­tags­fahrt zum Park­theater Iser­lohn an. Auf dem Pro­gramm steht die Ope­rette „Der Zare­witsch“ von Franz Lehár.

Zum Inhalt: Der Zare­witsch, Thron­folger des rus­si­schen Zaren, fühlt sich einsam. Er soll end­lich hei­raten, aber ihm fehlt jede Erfah­rung im Umgang mit Frauen. Um dem abzu­helfen, wird eine Tän­zerin in seine Umge­bung ein­ge­schleust. Zwi­schen beiden ent­wickelt sich eine tiefe Zunei­gung, der auch die Intrigen des Hofes nichts anhaben können. Die beiden genießen ihr kurzes Glück, bis die Nach­richt vom Tod des Zaren ein­trifft. Der Zare­witsch muss dessen Nach­folge antreten und Sonja ver­zichtet, indem sie ihn für den Thron frei­gibt, auf ihr Glück.

Auf­ge­führt wird das Stück vom Ope­ret­ten­theater Salz­burg, die ganz in der Tra­di­tion der klas­si­schen Ope­rette stehen und mit zahl­rei­chen Ever­green wie das „Wol­ga­lied“ oder „Warum hat jeder Früh­ling, nur einen Mai“ einige unter­halt­same Stunden bieten.

In der Pause findet ein gemein­sames Kaf­fee­trinken statt. Die Abfahrt ist gegen 13.30 Uhr ab Holzwickede; die Rück­fahrt erfolgt gegen 18 Uhr.

Karten zum Preis von 29 Euro (inklu­sive Bus­fahrt, Ein­tritt und Kaf­fee­trinken) sind ab Freitag, 30. November im Büro der Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16 a erhält­lich. Auch ist eine tele­fo­ni­sche Vor­be­stel­lung (Tel. 44 66) ab diesem Zeit­punkt mög­lich.

  • Termin: Freitag, 8. Februar, 19.30 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44

Operettenfahrt, Senioren-Begegnungsstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv