Bei der vorigen Abenteuernacht lautete das Thema Super Mario. Doch Auch für die neue Abenteuernacht haben sich die Veranstalter wieder etwas Besonderes einfallen lassen. (Foto: privat)

Ev. Jugend lädt zu einer spannenden Abenteuernacht ein

Bei der vorigen Abenteuernacht lautete das Thema Super Mario. Doch Auch für die neue Abenteuernacht haben sich die Veranstalter wieder etwas Besonderes einfallen lassen. (Foto: privat)
Bei der vorigen Abenteuernacht lautete das Thema Super Mario. Auch für die neue Abenteuernacht haben sich die Veranstalter wieder etwas Besonderes einfallen lassen. (Foto: privat)

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke lädt alle Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren zu einer weiteren Abenteuernacht ins Ev. Jugendheim Holzwickede an der Goethestraße ein.

Die Abenteuernacht beginnt am Samstag (15. Juni) um 16.30 Uhr und endet am Sonntag (16. Juni) um 10 Uhr.

Die Teilnehmenden der Übernachtung im Ev. Jugendheim erwartet ein liebevoll und kreativ gestaltetes Programm, bei dem in eine thematische, bunte Welt eingetaucht wird. Bitte Schlafsack, Luftmatratze/Isomatte, Zahnbürste, Schlafsachen und gute Laune mitbringen.

Die vorige Abenteuernacht behandelte das Thema Super Mario, bei der die Kinder in die abenteuerreiche Welt von Mario, Luigi, Bowser und Co eintauchen und in spannenden Missionen die entführte Prinzessin Peach befreien konnten. Auch bei dieser Abenteuernacht dürfen sich die Teilnehmenden wieder auf eine spannende Mission freuen, dessen Thema noch nicht verraten wird.

Kosten: Acht Euro einschließlich Abendessen und Frühstück (vier Euro für jedes Geschwisterkind)

Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 12. Juni erforderlich, die Plätze sind begrenzt. Anmeldeformulare sind im Ev. Jugendheim sowie im Ev. Gemeindebüro erhältlich.

  • Termin: Samstag (15. Juni), 16.30 Uhr, ev. Jugendheim, Goethestr. 6a

Ev. Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv