Ruft die Schulen zur Teilnahme am EU-Schulprojekttag auf: Hubert Hüppe, Bundestagsabgeordneter der CDU aus dem Kreis Unna. (Foto: Rene Golz)

EU-Projekttag am 23. Mai: Hubert Hüppe (MdB) ruft Schulen zur Teilnahme auf

Ruft die Schulen zur Teilnahme am EU-Schulprojekttag auf: Hubert Hüppe, Bundestagsabgeordneter der CDU aus dem Kreis Unna. (Foto: Rene Golz)
Ruft die Schulen zur Teilnahme am EU-Schulprojekttag auf: Hubert Hüppe, Bundestagsabgeordneter der CDU aus dem Kreis Unna. (Foto: Rene Golz)

Rund um den 23. Mai findet der bundesweite EU-Schulprojekttag statt. An dem Aktionstag besuchen Politiker Schulen, um mit Schülerinnen und Schülern über die Europäische Union zu diskutieren. Der Projekttag geht auf eine Initiative der ehemaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 zurück.

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ruft die Schulen im Kreis Unna zur Teilnahme auf: „Der EU-Projekttag ist offen für alle Altersgruppen und Schultypen und eine hervorragende Gelegenheit, um jungen Menschen die europäische Idee näherzubringen. Ich unterstütze das Projekt gerne persönlich und würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Schulen aus dem Kreis Unna teilnehmen.“

Der EU-Schulprojekttag wird gemeinsam von Bund und Ländern organisiert. Das Veranstaltungsformat kann individuell zwischen den Schulen und Politikern vereinbart werden und sowohl vor Ort als auch digital stattfinden. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat speziell für den Projekttag Unterrichtsmaterialien zusammengestellt. Die Materialien und alle weiteren Informationen können unter www.bundesregierung.de/eu-projekttag abgerufen werden.

Für Anfragen zum Projekttag steht der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe per E-Mail unter hubert.hueppe@bundestag.de zur Verfügung.

EU-Projekttag, Hubert Hüppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv