Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Es wird wieder gemeinsam gesungen: Offenes Singen in der Seniorenbegegnungsstätte

Nach eineinhalbjähriger Zwangspause startete am vergangenen Donnerstag (16.9.) wieder ein Offenes Singen in der Seniorenbegegnungsstätte. Über 30 Musikbegeisterte kamen an diesem Nachmittag, um gemeinsam mit Meinolf Nies am Klavier Volks-, Wander- und Stimmungslieder anzustimmen.

Nach diesem gelungenen Auftakt, soll nun wieder an jedem 3. Donnerstag im Monat in gemeinsamer Runde musiziert werden. Folgende Termine sind bis Ende des Jahres geplant: 21. Oktober, 18. November und ein Adventssingen am 16. Dezember. Das Angebot startet immer um 14.30
Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Teilnehmen können aufgrund er aktuell geltenden Corona Schutzverordnung nur geimpfte, genesene und aktuell getestete Personen (PCR-Test).

Weitere Informationen gibt es im Büro der Begegnungsstätte, Berliner Allee 16 a oder
telefonisch unter Tel. 44 66.

Offenes Singen, Seniorenbegegnungsstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv