Erhebliche Wartezeiten: Krankheitswelle im Bürgerbüro des Kreises

Die Krank­heits­welle im Bür­ger­büro des Kreises hält weiter an. Das hat auch Folgen für alle, die ein Auto zulassen oder ähn­li­ches rund um Fahr­zeug und Füh­rer­schein erle­digen wollen.

In dieser Woche und vor­aus­sicht­lich noch in der kom­menden Woche bleiben Kun­den­schalter im Kreis­haus Unna wegen der vielen Krank­heits­fälle ver­waist. Das führt zu erheb­li­chen War­te­zeiten.

Die Kreis­ver­wal­tung bittet um Ver­ständnis, kann per­so­nell aber nicht mehr „nach­legen“, denn: „Die Reserve steht schon auf dem Feld“, so Kreis­spre­cherin Con­stanze Rauert. PK|PKU

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.