Erfolgreiche Radsportler des HSC bei Jahresabschlussfeier geehrt

image
Die erfolg­reich­sten Rad­sportler des Sport­clubs wurden beim Jah­res­ab­schluss der Rad­sport­ab­tei­lung im Land­haus Pütt­mann geehrt. (Foto: Hanne Schön)

Die Rad­sport­ab­tei­lung des Holzwickeder Sport­clubs hatte ihre Ver­eins­mit­glieder, Fami­li­en­an­ge­hö­rigen, Freunde, För­derer und frei­wil­ligen Helfer aus Nach­bar­ver­einen wieder zum Jah­res­ab­schluss in das Land­haus Pütt­mann in Frö­mern ein­ge­laden. Auch die besten Radler wurden tra­di­tio­nell aus den Reihen geehrt.

Über­ra­schungs­sieger bei den Damen war Heike Kohl, die erst­malig Chri­stel Kle­dewski und Gisela Tubes auf die Plätze ver­wies. Bei den Herren konnte wieder einmal Wolf­gang Müller mit fast 6.000 gefah­renen RTF-Kilo­me­tern über­zeugen. Er ließ die nächst­platz­ierten Willem Jacobs und Rainer Geveler hinter sich.

Für 20-jäh­rige Ver­eins­mit­glied­schaft wurden die Grün­dungs­mit­glieder Heinz, Hanne und Jan Schön, sowie Rainer Geveler und Adam Gali geehrt. Nach den Ehrungen konnten sich die Gäste im Land­haus Pütt­mann in Frö­mern am reich­hal­tigen Büffet laben. Für “ zau­ber­hafte“ Unter­hal­tung und magi­sche Momente sorgte Ver­blüf­fungs­kün­ster Jan­hen­drix.

HSC-Radsportler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv