Der Treffpunkt Villa bietet morgen einen Ausflug in den Movie Park und in den herbstferoen ein Videoprojekt an. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Einfach mal ausprobieren: „Veganes Kochen“ im Treffpunkt Villa

Der Treffpunkt Villa lädt in Kooperation mit parents4future zu einem Workshop "Veganes Kochen" ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Der Treffpunkt Villa lädt in Kooperation mit parents4future zu einem Workshop „Veganes Kochen“ ein. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Ihr seid vorurteilsfrei und experimentierfreudig? Dann solltet ihr einmal „Veganes Kochen“ im Treffpunkt Villa ausprobieren. Der Kurs „Veganes Kochen“ startet am Sonntag, 20. September von 14 bis 16 Uhr in der Villa an der Rausinger Straße.

Das Essen ist garantiert lecker und ohne Bekehrung zum Veganismus oder Vegetarismus, versprecht das Team der der Villa. Abgesehen davon, ist es auch preiswert: Für die fünf Euro Teilnahmegebühr bekommt ihr nie wieder ein schmackhaftes Drei-Gänge-Menü.

Das Team der Villa empfiehlt das Kochen mit frischen Produkten: Einfach mal als Alternative ausprobieren zu teuren Fertigprodukten und mehrfach verpackten Lebensmitteln.  

Der Workshop „Veganes Kochen“ findet in Zusammenarbeit mit den Parents4future aus Holzwickede und Unna statt und richtet sich an junge Erwachsene, Jugendliche und interessierte Kinder ab acht Jahren. Mit dabei sind zwei Studentinnen von parents4future, die selbst Veganerinnen sind und bei Instagram einen Account mit veganen Rezepten haben #emsveganreceipes.

Anmeldung im Treffpunkt Villa erforderlich. Kosten: fünf Euro.

  • Termin: Sonntag, 20. September, 14 bis 16 Uhr, Treffpunkt Villa, Rausinger Str. 1

Treffpunkt Villa, Veganes Kochen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv