Kai Proske vom Bevölkerungsschutz des Kreises, hier mit Rudolf Meisner vom Ordnungsamt der Stadt Werne, beim Verladen der Masken für die Leistungsempfänger. (Foto: Patrick Isken - Kreis Unna)

Eine Million Masken: Jede menge Schutzmaterial seit Anfang 2020 verteilt

Kai Proske vom Bevölkerungsschutz des Kreises, hier mit Rudolf Meisner vom Ordnungsamt der Stadt Werne, beim Verladen der Masken für die Leistungsempfänger. (Foto: Patrick Isken - Kreis Unna)
Kai Proske vom Bevölkerungsschutz des Kreises, hier mit Rudolf Meisner vom Ordnungsamt der Stadt Werne, beim Verladen der Masken für die Leistungsempfänger. (Foto: Patrick Isken – Kreis Unna)

Seit Anfang 2020 begleitet die Corona-Pandemie Deutschland und die Welt. Einer ihrer Weggefährten: Schutzmaterial. Der Krisenstab des Kreises Unna beauftragte das Sachgebiet Bevölkerungsschutz im vergangenen Jahr mit der Organisation und Verwaltung von selbst beschafftem und durch Land und Bund zur Verfügung gestelltem Schutzmaterial. Im Jahr 2020 sind dabei bereits große Mengen zusammengekommen.  

FFP2-Masken, OP-Masken und Desinfektionsmittel für medizinisches Personal wurde zuerst beschafft. Diese Schutzmaterialien gab der Kreis zum Selbstkostenpreis an externe Abnehmer wie zum Beispiel Krankenhäuser, Rettungsdienste, Feuerwehren, aber auch an die Fachbereiche, Fachdienste und Stabsstellen im Haus aus. An selbst beschafftem Material wurden in 2020 insgesamt 38.425 FFP-2 Masken, 100.000 OP-Masken und 560 Liter Desinfektionsmittel verteilt.  

Schutzmaterial aus Landesbeständen

Seit April 2020 lieferte das Land NRW unentgeltlich Schutzmaterial, um Krankenhäuser, Feuerwehren, Rettungsdienste, Pflegeheime und Pflegedienste kostenlos versorgen zu können. Um das gelieferte Material unterzubringen, hat der Kreis zwei externe Lagerflächen angemietet.  

Für das Jahr 2020 wurden aus diesen Landesbeständen im Kreis Unna 455.540 OP-Masken, 392.149 FFP2-Masken, 240 FFP3-Masken, 61.790 Sono-Masken-Bausätze, 10.763 Schutzbrillen und 19.199 Gesichtsschilde verteilt. Außerdem noch 30.673 Pflegekittel, 2.465 Ganzkörperschutzanzüge, 261.920 Einmal-Handschuhe, 4.023 Liter Handdesinfektionsmittel und 52 Liter Flächendesinfektionsmittel. PK | PKU

Kreis Unna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv