Einbürgerungen künftig nur noch über den Kreis Unna

Bisher konnten Personen, die eingebürgert werden wollen, ihre Anträge bei den Standes- bzw. Bürgerämtern der einzelnen Kommunen des Kreises Unna (außer Unna und Lünen) abgeben. Ab dem 1. Januar 2023 ist das nur noch beim Kreis Unna möglich: Die Einbürgerungsbehörde des Kreises Unna nimmt die Anträge dann direkt entgegen.

Unter folgender E-Mail-Adresse kann ein Beratungstermin vereinbart werden: einbuergerung@kreis-unna.de. Die E-Mail sollte den vollständigen Namen, das Geburtsdatum, die Anschrift und die Rufnummer enthalten. Eine Rückmeldung mit Terminvorschlag erfolgt schnellstmöglich. PK | PKU

Einbürgerungsanträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv