Einbrüche in ein Reihenhaus und zwei Transporter

Gleich mehr­fach waren wieder Ein­bre­cher in der Gemeinde Holzwickede unter­wegs: 

Wie die Polizei heute mit­teilt, haben unbe­kannte Täter in der Zeit von Sonn­tag­nach­mittag (18.2.) bis Diens­tag­nach­mittag (21.2.) ein Kel­ler­fen­ster eines Rei­hen­hauses am Fasa­nenweg auf­ge­he­belt. Sie stiegen in das Haus ein und durch­suchten sämt­liche Räume. Angaben zu mög­li­chem Die­besgut liegen bis­lang nicht vor.

In der Nacht zum heu­tigen Don­nerstag (22.2.) haben unbe­kannte Täter in der Gemeinde abge­stellte Trans­porter gewaltsam geöffnet:

Am Hagener Weg bra­chen sie das Schloss eines weißen Opel Movano auf und ent­wen­deten zahl­reiche Werk­zeug­ma­schinen von der Lade­fläche des Bau­stel­len­fahr­zeugs.

An der Hans-Böckler-Straße wurde das Schloss der Schie­betür eines weißen Iveco auf­ge­bro­chen. Ob von den darin gela­gerten Trö­del­markt­waren etwas ent­wendet wurde, steht bisher noch nicht fest.

In allen Fällen fragt die Polizei: Wer hat Ver­däch­tiges bemerkt? Hin­weise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 02303 9 21 31 20 oder 92 10.

Einbrüche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv