Polizei

Einbruch in Wohnhaus an der Bismarckstraße

Tags­über haben Ein­bre­cher in Holzwickede ihr Unwesen getrieben: Am Samstag (7. Dezember) in der Zeit von 14.30 Uhr bis 20.30 Uhr bra­chen unbe­kannte Täter in eine Dop­pel­haus­hälfte an der Bis­marck­straße in Holzwickede ein.

Sie ver­schafften sich Zugang zum Garten und hebelten dort eine Ter­ras­sentür auf. Anschlie­ßend durch­suchten sie das Erd- und Ober­ge­schoss nach Wert­ge­gen­ständen. Es wurde Bar­geld und Schmuck ent­wendet. Die Täter ent­kamen uner­kannt. Die Ermitt­lungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sach­dien­liche Hin­weise der Polizei in Unna unter Tel. 02303 – 921 (0) 31 20 ‑0 anzu­geben.

Ent­gegen land­läu­figer Mei­nung erfolgen Ein­brüche häufig zur Tages­zeit, so die Polizei, zum Bei­spiel wäh­rend einer kurzen Abwe­sen­heit des Bewoh­ners, etwa zur Schul‑, Arbeits- und Ein­kaufs­zeit, am frühen Abend oder an den Wochen­enden. Die Polizei appel­liert: Seien Sie wachsam, gerade jetzt in der dunklen Jah­res­zeit!

Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv