Einbruch in Firmengelände: Diensthund stellt Täter

Dank der Hilfe eines Poli­zei­hundes konnte die Polizei eine Ein­bre­cher­bande in Holzwickede ding­fest machen: Ein Zeuge bemerkte heute (9.11.) gegen 2.30 Uhr drei ver­däch­tige Per­sonen auf dem Gelände einer Firma in der Natorper Straße. Die alar­mierten Ein­satz­kräfte der Polizei durch­suchten das Gelände. Die drei Per­sonen (zwi­schen 20 und 24 Jahre alt, alle in Dort­mund wohn­haft) ver­suchten über einen Zaun zu flüchten. Ein Dienst­hund konnte einen Täter stellen, der dabei leicht ver­letzt wurde. Die beiden anderen Täter wurden von den Ein­satz­kräften auf dem Gelände vor­läufig fest­ge­nommen. Alle drei Täter wurden dem Poli­zei­ge­wahrsam in Unna zuge­führt und nach den poli­zei­li­chen Ermitt­lungs­maß­nahmen im Laufe des Vor­mit­tags wieder ent­lassen.

Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv