Einbruch in Firmengelände: Diensthund stellt Täter

Dank der Hilfe eines Polizeihundes konnte die Polizei eine Einbrecherbande in Holzwickede dingfest machen: Ein Zeuge bemerkte heute (9.11.)  gegen 2.30 Uhr drei verdächtige Personen auf dem Gelände einer Firma in der Natorper Straße. Die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei durchsuchten das Gelände. Die drei Personen (zwischen 20 und 24 Jahre alt, alle in Dortmund wohnhaft) versuchten über einen Zaun zu flüchten. Ein Diensthund konnte einen Täter stellen, der dabei leicht verletzt wurde. Die beiden anderen Täter wurden von den Einsatzkräften auf dem Gelände vorläufig festgenommen. Alle drei Täter wurden dem Polizeigewahrsam in Unna zugeführt und nach den polizeilichen Ermittlungsmaßnahmen im Laufe des Vormittags wieder entlassen.

Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv