Die Nordschule sucht über den Verein Mentor e.V. für einige Kinder noch ehrenamtliche Leselernhelfer: Das Foto zeigt Schulleiterin Claudio Paulo (li.) und Alexandra Melka (Sozialpädagogin) mit den beiden Erstklässlerinnen Marie (li.) und Sara beim Lesenlernen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Ehrenamtliche Leselernhelfer für Nordschule gesucht

Die Nordschule sucht über den Verein Mentor e.V. für einige Kinder noch ehrenamtliche Leselernhelfer: Das Foto zeigt Schulleiterin Claudio Paulo (li.) und Alexandra Melka (Sozialpädagogin) mit den beiden Erstklässlerinnen Marie (li.) und Sara beim Lesenlernen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Nordschule sucht über den Verein Mentor e.V. für einige Kinder noch ehrenamtliche Leselernhelfer: Das Foto zeigt Schulleiterin Claudio Paulo (li.) und Alexandra Melka (Sozialpädagogin) mit den beiden Erstklässlerinnen Marie (li.) und Sara beim Lesenlernen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Nordschule sucht für einige Kinder ehrenamtliche Lesehelfer. Lesen ist nicht nur die Grundlage unserer Kultur und Zivilisation, sondern auch unabdingbar für ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Lesen eröffnet Welten und führt dazu, diese zu verstehen.

Einige Grundschulkinder haben allerdings Schwierigkeiten beim Lesenlernen und brauchen hier zusätzlich zur Schulausbildung eine Unterstützung– gerade in der heutigen Zeit. Diese leistet in Dortmund schon seit über vier Jahren der Verein Mentor – Die Leselernhelfer Dortmund e.V. Gerne kommt dieser der Bitte von Frau Paulo von der Nordschule in Holzwickede nach, auch dort Kindern beim Lesenlernen und auch beim Verstehen der deutschen Sprache zu helfen.

Die Schule sucht nun Ehrenamtliche (Mentorinnen und Mentoren), die sich dort mit einem Lesekind einmal in der Woche für eine Stunde treffen. Dabei wird gemeinsam gelesen, erzählt, gespielt und gebastelt. Und natürlich stehen die Kinder mit ihren Interessen im Mittelpunkt – schließlich soll das alles ja auch Spaß machen.

Haben Sie Freude daran, Zeit mit Kindern zu verbringen, haben Sie Spaß am Lesen, Erzählen und Spielen? Dann melden Sie sich bei Mentor Dortmund. Sie werden dann durch eine entsprechende Schulung auf diese Aufgabe vorbereitet und dann an die Schule vermittelt.

Nähere Informationen zum Mentorprojekt unter www.mentor-dortmund.de

Kontakt: E-Mail kontakt@mentor-dortmund.de oder Tel. 0162 8 79 48 95

Leselernhelfer, Mentor, Nordschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv