Der Efeu- und Weinbewuchs wird ab heute vom alten Rathauses entfernt. Etwa fünf Jahre soll es dauern, bis das Grün wieder bis zum Dachfirst hochgewachsen ist. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Efeu- und Weinbewuchs am Rathaus wird entfernt

Der Efeu- und Weinbewuchs wird ab heute vom alten Rathauses entfernt. Etwa fünf Jahre soll es dauern, bis das Grün wieder bis zum Dachfirst hochgewachsen ist.   (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Der Efeu- und Wein­be­wuchs wird ab heute vom alten Rat­hauses ent­fernt. Etwa fünf Jahre soll es dauern, bis das Grün wieder bis zum Dach­first hoch­ge­wachsen ist. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Die Ansicht des alten Rat­hauses zum Markt­platz hin wird sich für einige Jahre ver­än­dern: Mit dem heu­tigen Tag (20. Januar) hat eine beauf­tragte Firma mit dem Rück­schnitt des Fas­sa­den­be­wuchses am Rat­haus begonnen, wie die Gemein­de­ver­wal­tung mit­teilt. Dies sei Gemeinde im Vor­feld der Säu­be­rung der Fas­sa­den­seiten erfor­der­lich, um die Flä­chen bear­beiten zu können.

Im ersten Arbeits­schritt werden die vier Fas­saden manuell frei­ge­schnitten und der Efeu­be­wuchs samt Wur­zel­werk ent­fernt, wie die Gemeinde weiter mit­teilt. Der Wein­be­wuchs wird dabei nicht kom­plett ent­fernt, son­dern fach­ge­recht zurück­ge­schnitten. Nach etwa fünf Jahren soll der Wein­be­wuchs wieder bis zum Dach­first hoch­ge­wachsen sein. Inso­fern ergibt sich die Chance, Tot­holz zu ent­fernen und den Wein wieder gesund wachsen zu lassen.

Im Anschluss an den Frei­schnitt werden die Nord­fas­sade und Teile der Ost­fas­sade von allen anhaf­tenden Ver­schmut­zungen, wie z.B. Klet­ter­füß­chen gerei­nigt. Dies geschieht in einem scho­nenden Ver­fahren mit­tels eines Hoch­druck-Was­ser­dampf­rei­ni­gers. Dieser Arbeits­schritt muss früh­zeitig erfolgen, weil in diesem Bereich der Neubau anschließt und die Fas­sade somit Innen­be­reich des neu ent­ste­henden Foyers sein wird.

Bewuchs, Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv