Im Sea Life Oberhausen können große und kleine Besuchern auch ein Unterwasser-Panorama bestaunen. (Foto: Sea Life)

DRK-Kreisverband lädt ein: Faszinierende Unterwasserwelten und weihnachtliches Flair

Im Sea Life Oberhausen können große und kleine Besuchern auch ein Unterwasser-Panorama bestaunen. (Foto: Sea Life)
Im Sea Life Ober­hausen können große und kleine Besu­chern auch ein Unter­wasser-Pan­orama bestaunen. (Foto: Sea Life)

Der DRK-Kreis­ver­band Unna bietet Ende des Monats eine „Tages­reise mit Ser­vice“ nach Ober­hausen mit Besuch der Sea Life-Unter­was­ser­welt, des Weih­nachts­marktes und Centro an. Es sind noch Plätze frei.

Meeres-Aqua­rium, Shop­ping-Center und Weih­nachts­markt – die Ruhr­ge­biets­stadt Ober­hausen hat ihren Gästen so einiges zu bieten. Nicht gewusst? Bei der näch­sten Tages­reise des DRK-Kreis­ver­bandes Unna am Don­nerstag, den 28. November, können sich alle Weih­nachts­freunde und Hobby-Mee­res­bio­logen vor Ort selbst über­zeugen.

Los geht’s an diesem Tag im Sea Life Ober­hausen. Mit mehr als zwei Mil­lionen Litern Wasser und über 5.000 Mee­res­le­be­wesen befindet sich hier mitten im Herzen des Ruh­ge­biets eines der größten Aqua­rien Deutsch­lands. Beson­deres High­light dieser fas­zi­nie­renden Unter­was­ser­welt ist nicht nur die große Hai­auf­zucht­sta­tion, son­dern vor allem der Glas­tunnel, der den Besu­chern ermög­licht, direkt „durch“ das Oze­an­becken zu spa­zieren und den Rochen, Haien und Mee­res­schild­kröten ganz nahe zu kommen.

Abfahrten in Unna und Fröndenberg

Von hieraus führt der Weg nach dem gemein­samen Mit­tag­essen auf einen der schön­sten und größten Weih­nachts­märkte des Ruhr­ge­biets. Hier kann dann der gesamte Nach­mittag für einen aus­gie­bigen Bummel über den Weih­nachts­markt oder eine kleine Shop­ping-Tour im Centro genutzt werden. Allein dort laden mit dem Berg­weih­nachts­markt, dem Santa´s Vil­lage und dem Wich­tel­markt – wet­ter­un­ab­hängig – über 150 lie­be­voll deko­rierte Holz­hütten zum Stö­bern und Staunen ein.

Im Rahmen des Pro­gramms „DRK-Tages­reisen mit Ser­vice“ orga­ni­siert das DRK-Team regel­mäßig beglei­tete Tages­aus­flüge mit Pro­gramm. Wer gerne aktiv ist, Gesell­schaft schätzt und sich das lästige Planen vorab sparen möchte, ist hier genau richtig. Abfahrt ist am 28. November um 8 Uhr am P&R Park­platz in Frön­den­berg und um 8:30 Uhr am Bus­bahnhof Unna.

Die Rück­fahrt ab Ober­hausen ist für 16.30 Uhr geplant, so dass bei stau­freier Fahrt die Ankunft in Unna ca. 18 Uhr und Frön­den­berg ca. 18.30 Uhr zu erwarten ist.

Die Kosten für das Rundum-Pro­gramm inklu­sive Anreise, Ver­pfle­gung (ohne Getränke) und Ein­ritt belaufen sich auf 45 Euro pro Teil­nehmer. Zur Teil­nahme ist keine DRK-Mit­glied­schaft erfor­der­lich. Alle Inter­es­sierten sind herz­lich will­kommen. Informationen/​Anmeldung unter Tel. 0 23 03 25 45 30 oder per E‑Mail an reisen@drk-kv-unna.de.

  • Termin: Don­nerstag (28. November) ab 8.30 Uhr P&R‑Parkplatz Frön­den­berg sowie ab 8.30 Uhr Bus­bahnhof Unna

DRK Kreisverband


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv