Im Sea Life Oberhausen können große und kleine Besuchern auch ein Unterwasser-Panorama bestaunen. (Foto: Sea Life)

DRK-Kreisverband lädt ein: Faszinierende Unterwasserwelten und weihnachtliches Flair

Im Sea Life Oberhausen können große und kleine Besuchern auch ein Unterwasser-Panorama bestaunen. (Foto: Sea Life)
Im Sea Life Oberhausen können große und kleine Besuchern auch ein Unterwasser-Panorama bestaunen. (Foto: Sea Life)

Der DRK-Kreisverband Unna bietet Ende des Monats eine „Tagesreise mit Service“ nach Oberhausen mit Besuch der Sea Life-Unterwasserwelt, des Weihnachtsmarktes und Centro an. Es sind noch Plätze frei.

Meeres-Aquarium, Shopping-Center und Weihnachtsmarkt – die Ruhrgebietsstadt Oberhausen hat ihren Gästen so einiges zu bieten. Nicht gewusst? Bei der nächsten Tagesreise des DRK-Kreisverbandes Unna am Donnerstag, den 28. November, können sich alle Weihnachtsfreunde und Hobby-Meeresbiologen vor Ort selbst überzeugen.

Los geht’s an diesem Tag im Sea Life Oberhausen. Mit mehr als zwei Millionen Litern Wasser und über 5.000 Meereslebewesen befindet sich hier mitten im Herzen des Ruhgebiets eines der größten Aquarien Deutschlands. Besonderes Highlight dieser faszinierenden Unterwasserwelt ist nicht nur die große Haiaufzuchtstation, sondern vor allem der Glastunnel, der den Besuchern ermöglicht, direkt „durch“ das Ozeanbecken zu spazieren und den Rochen, Haien und Meeresschildkröten ganz nahe zu kommen.

Abfahrten in Unna und Fröndenberg

Von hieraus führt der Weg nach dem gemeinsamen Mittagessen auf einen der schönsten und größten Weihnachtsmärkte des Ruhrgebiets. Hier kann dann der gesamte Nachmittag für einen ausgiebigen Bummel über den Weihnachtsmarkt oder eine kleine Shopping-Tour im Centro genutzt werden. Allein dort laden mit dem Bergweihnachtsmarkt, dem Santa´s Village und dem Wichtelmarkt – wetterunabhängig – über 150 liebevoll dekorierte Holzhütten zum Stöbern und Staunen ein.

Im Rahmen des Programms „DRK-Tagesreisen mit Service“ organisiert das DRK-Team regelmäßig begleitete Tagesausflüge mit Programm. Wer gerne aktiv ist, Gesellschaft schätzt und sich das lästige Planen vorab sparen möchte, ist hier genau richtig. Abfahrt ist am 28. November um 8 Uhr am P&R Parkplatz in Fröndenberg und um 8:30 Uhr am Busbahnhof Unna.

Die Rückfahrt ab Oberhausen ist für 16.30 Uhr geplant, so dass bei staufreier Fahrt die Ankunft in Unna ca. 18 Uhr und Fröndenberg ca. 18.30 Uhr zu erwarten ist.

Die Kosten für das Rundum-Programm inklusive Anreise, Verpflegung (ohne Getränke) und Einritt belaufen sich auf 45 Euro pro Teilnehmer. Zur Teilnahme ist keine DRK-Mitgliedschaft erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Informationen/Anmeldung unter Tel. 0 23 03 25 45 30 oder per E-Mail an reisen@drk-kv-unna.de.

  • Termin: Donnerstag (28. November) ab 8.30 Uhr P&R-Parkplatz Fröndenberg sowie ab 8.30 Uhr Busbahnhof Unna

DRK Kreisverband


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv