Nach der Vereidigung gratulierten die Mitglieder der PARTEI ihrer neuen sachkundigen Bürgerin (von li.) Beigeordneter Bernd Kasischke, Jan Brückhändler, Desiree Sendt, Justus Scherding, Fabian Hammer und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: privat)

Die PARTEI begrüßt Desiree Sendt als neue sachkundige Bürgerin

Nach der Vereidigung gratulierten die Mitglieder der PARTEI ihrer neuen sachkundigen Bürgerin (von li.) Beigeordneter Bernd Kasischke, Jan Brückhändler, Desiree Sendt, Justus Scherding, Fabian Hammer und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: privat)

Jetzt hat endlich auch Die PARTEI eine, nein, keine Quotenfrau, sondern „eine sehr kompetente und engagierte und wirklich nette Frau“ in ihren Reihen, wie der Vorsitzende Justus Scherding versichert: Desiree Sendt heißt die bislang einzige weibliche Mitstreiterin der PARTEI.

Auf Vorschlag ihrer männlichen Fraktionskollegen wurde Desiree Sendt in der Ratssitzung heute (30. September) als sachkundige Bürgerin der PARTEI von Bürgermeisterin Ulrike Drossel mit sichtlichem Vergnügen vereidigt. Die Jungs der Fraktion gratulierten ihrer neuen Mitstreiterin nach der Bestätigung durch die übrigen Fraktionen und ihrer Vereidigung ganz charmant mit einem dicken Strauß Blumen und einem T-Shirt mit aufgemalter Krawatte.

Wenn da mal nicht Maßstäbe für die anderen Fraktionen gesetzt worden sind…

Die Partei, Gemeinderat, sachkundige Bürgerin


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv