Die Grünen trauern um Dr. Andreas Dürholt

Dr. Andreas Dürholt. (Foto: privat)
Verstorben: Dr. Andreas Dürholt. (Foto privat)

Die Holzwickeder Grünen trauern um Dr. Andreas Dürholt (62 J.). Der Fraktionsgeschäftsführer ist am Sonntag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Dr. Andreas Dürholt war viele Jahre im Vorstand des Ortsverbandes der Grünen tätig und übernahm im Herbst 2016 auch den Vorsitz im Vorstand. Neben seiner Funktion als Fraktionsgeschäftsführer war Dr. Dürholt auch als sachkundiger Bürger der Grünen im Verkehrsausschuss und Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Demografie tätig. Auch für den Internetauftritt der Holzwickeder Grünen zeichnete der Diplom-Ingenieur verantwortlich. Im Hauptberuf war Dr. Andreas Dürholt Geschäftsführer der Bitergo GmbH, ein EDV-Unternehmen in Dortmund, das sich auf Lösungen in der Logistikbranche spezialisiert hat.

  Aufgrund der überraschenden Nachricht vom Tod ihres Fraktionsgeschäftsführers setzten die Grünen die ursprünglich geplante Kandidatenwahl für die Bürgermeisterwahl nächstes Jahr in der Mitgliederversammlung gestern Abend (14.11.) ab. Die Wahl von Susanne Werbinsky, die sich als Kandidatin nominieren lassen möchte, soll nun zu einem noch festzulegenden Termin nachgeholt werden.

Der Termin der Trauerfeier für den Verstorbenen ist noch nicht bekannt. Dr. Andreas Dürholt war verheiratet mit Ulrike Dürholt, geb. Stock.

Dr. Dürholt, Grünen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns