Josef Klaus (Foto: HSC)

HSC trauert um treuestes Vereinsmitglied: Josef Klaus verstorben

Josef Klaus (Foto: HSC)
Josef Klaus (Foto: HSC)

Der Holzwickeder Sport Club trauert um Josef Klaus, der am Mittwoch im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Josef Klaus war das nach Vereinszugehörigkeit älteste Mitglied des HSC.

Schon am 1. April 1936, also vor 82 Jahren, trat er dem damaligen SV Holzwickede bei und hielt dem Verein auch nach der Fusion mit dem TuS Blau-Weiß und zuletzt mit der SG Holzwickede die Treue.

Sofern es ihm seine Gesundheit erlaubte, besuchte er noch im hohen Alter die Spiele seines Vereins im Montanhydraulik-Stadion und sogar auswärts. Als Ehrenmitglied bereicherte er unter anderem zusammen mit einem anderen altgedienten und verdienten Mitglied, Herbert Paschedag, den Jubiläumsfilm zum Hundertjährigen des früheren HSV mit seinen Erinnerungen aus dem langen Vereinsleben.

Der HSC nimmt am Donnerstag, (26. Juli), um 11 Uhr in der Trauerhalle des Holzwickeder Friedhofs Abschied von dem überaus sympathischen Vereinsveteranen. Josef Klaus‘ Urne wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis beigesetzt.

HSC, Josef Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv