Im Mai ist es nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder soweit: Klaus Pfauter (Foto) und weitere Künstlerinnen und Künstler der Region präsentieren wieder ihre Bilder beim 10. Holzwickeder Malermarkt auf Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Das Warten hat ein Ende: 10. Holzwickeder Malermarkt auf Haus Opherdicke im Mai geplant

Im Mai ist es nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder soweit: Klaus Pfauter (Foto) und weitere Künstlerinnen und Künstler der Region präsentieren wieder ihre Bilder beim 10. Holzwickeder Malermarkt auf Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Im Mai ist es nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder soweit: Klaus Pfauter (Foto) und weitere Künstlerinnen und Künstler der Region präsentieren wieder ihre Bilder beim 10. Holzwickeder Malermarkt auf Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Das lange Warten hat ein Ende: Nach zweijähriger Zwangspause in der Corona-Pandemie soll der 10. Holzwickeder Malermarkt im Mai stattfinden. Weil bereits wieder mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, laden die Veranstalter, die Eheleute Monika und Klaus Pfauter, alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zu einem Vortreffen am Freitag (1. April) ab 17 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte ein. „Ein Nichterscheinen müssen wir als Absage werten“, so die Pfauters.

Vortreffen der Künstlerinnen und Künstler am 1. April

„Als wir uns am 26. Mai 2019 voneinander verschiedet haben, konnte niemand ahnen, dass die nächste Einladung so lange auf sich warten wird“, bedauern die beiden. „Wir hoffen, dass Ihre Schaffenskraft während der Zwangspause nicht gelitten hat und laden herzlich zum 10. Holzwickeder Malermarkt ein“, heißt es in der Einladung an die Künstlerinnen und Künstler.

Der nächste Malermarkt ist am 14. und 15. Mai, jeweils von 11 bis 18 Uhr, auf Haus Opherdicke geplant, Die Bilder werden am Freitag (13. Mai) nachmittags von 13 bis 17.30 Uhr in den Ausstellungsräumen installiert.

Alle angeschriebenen Künstlerinnen und Künstler werden gebeten, eines ihrer Bilder und ein Verzeichnis der auszustellenden Bilder mit Preisen (wegen der Versicherung) zu dem Vortreffen am 1. April mitzubringen.

Falls es zum Malermarkt im Mai noch eine Corona-Verodnung gibt, muss diese natürlich eingehalten werden.

  • Termin: Freitag, 1. April, 17 Uhr, Vortreffen, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Malermarkt


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv