Die Ehrenamtlichen am Düsseldorfer Landtag. (Foto: Sicherheitsdienst des Landtages)

Dank für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe: Ausflug in die Landeshauptstadt

Die Ehrenamtlichen am Düsseldorfer Landtag. (Foto: Sicherheitsdienst des Landtages)
Die Ehrenamtlichen aus der Flüchtlingshilfe im Kreis Unna am Düsseldorfer Landtag. (Foto: Sicherheitsdienst des Landtages)

Ehrenamtliche setzen ihre Freizeit ein, um anderen zu helfen. Gerade auch in der Flüchtlingshilfe und beim Erlernen von Sprachen sind sie unverzichtbar. Das weiß auch das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) und hat als Dank für ihre Arbeit Ehrenamtliche auf einen Ausflug eingeladen.

„Sich auszutauschen, über die Arbeit zu unterhalten und auch mal etwas anderes zu sehen – deshalb machen wir den Ausflug“, sagt Jenny Brunner vom KI. Rund 40 Personen aus der Arbeit mit Geflüchteten sowie Sprachmittlerinnen und Sprachmittler fuhren daher mit in die Landeshauptstadt nach Düsseldorf.

„Und eine Auszeit haben sich die Ehrenamtlichen verdient“, sagt Katja Arens, Koordinatorin des Sprachmittler-Pools. „In diesem Jahr hat das KI bereits 400 Einsätze von Sprachmittlerinnen und Sprachmittlern organisiert.“

Im Landtag und Rheinschifffahrt

Auf dem Programm standen eine Rheinschifffahrt und der Besuch einer Plenarsitzung im Düsseldorfer Landtag. Dabei waren Politiker wie Ministerpräsident Armin Laschet und Integrationsminister Dr. Joachim Stamp zum Greifen nah. Passend war das Thema der Sitzung: Es ging um die Situation von Geflüchteten, den Aufenthaltsstatus und die Arbeitsaufnahme.

„Als politisch interessierter Mensch, war es eine Bereicherung aktuelle Tagespolitik mitzuerleben“, berichtet Barbara Kotissek, eine Ehrenamtliche aus Lünen. Die Fahrt fand im Rahmen des Demokratiejahrs 2019 statt. Zu recht, wie sich zeigte: „Begeistert hat mich die Demokratieatmosphäre in der Plenarsitzung im Landtag“, sagt Guevara Ibisch, Sprachmittler Kreis Unna.

Mehr zu den Sprachmittlern und zum KI ist unter www.kreis-unna.de/ki zu finden. PK | PKU

Flüchtlingshelfer, Kommunales Integrationszentrum


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv