Foto: CCO by pixabay.,de

Cercle français trifft sich im Alois-Gemmeke-Haus

Der cercle fran­çais des Freun­des­kreises Holzwickede-Lou­viers zu seiner monat­li­chen Gesprächs­runde am Don­nerstag (7. November) um 19 Uhr in der Biblio­thek des Alois-Gemmeke-Hauses.

An diesem Abend wird die Refe­rentin Domi­nique Cha­gnon einen Vor­trag in gut ver­ständ­li­chem Fran­zö­sisch über drei fran­zö­sisch­spra­chige, erfolg­reiche, preis­ge­krönte Autoren der Gegen­warts­li­te­ratur – Amélie Nothomb, Emma­nuel Car­rère und Del­phine de Vigan – halten.

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Gäste sind herz­lich will­kommen.

  • Termin: Don­nerstag (7. November), 19 Uhr, Alois-Gemmeke-Haus, Kirch­straße

Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv