Der neugewählte Vorstand der CDU Holzwickede mit Das Foto zeigt den neugewählten Vorstand zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Marco M. Pufke. (Foto: CDU)

CDU setzt auf stabile Verhältnisse und Einbindung junger Mitglieder

Der neugewählte Vorstand der CDU Holzwickede mit Das Foto zeigt den neugewählten Vorstand zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Marco M. Pufke. (Foto: CDU)
Der neugewählte Vorstand der CDU Holzwickede. (Foto: CDU)

Mit 42 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern war die Jahreshauptversammlung der CDU Holzwickede am Donnerstagabend (4.4.) in den „Schloss-Stuben“ in Opherdicke gut besucht. Als Ehrengast konnte der Kreisparteivorsitzende Marco Morten Pufke aus Bergkamen begrüßt werden.

Neben ausführlichen Berichten aus Partei, Rats-, Kreistagsfraktion und den Parteivereinigungen wurde ein neuer Vorstand für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Werner Becker, Ingo Hinz und Roland Schüttfort verabschiedeten sich nach teilweise langjähriger Mitarbeit im Vorstand. Die anderen Vorstandsmitglieder hatten sich fast komplett zur Wiederwahl gestellt und neue Kandidaten aus den Reihen der Jungen Union vorgeschlagen. Kampfkandidaturen gab es keine, die Wahlen verliefen überwiegend einstimmig.

Gewählt wurden: Frank Lausmann (Vorsitzender), Sabine Schulz-Köller, Jan-Eike Kersting und Frank Markowski (gleichberechtigte Stellvertreter), Martin Stoltefuß (Schatzmeister), Bernd Kompernaß (Stellvertreter); Willy Dorna (Schriftführer), René Winkler (Stellvertreter; neu); Pascal Schoppol (Medienbeauftragter), Marcal Zilian (Stellvertreter; neu). Das bisherige Beisitzer-Team Maria Barth, Manfred Bolle, Hermine Clodt, Marco Lammert, Andreas Richwin und Marianne Scheidt wird künftig um die neuen Beisitzerin Nele Buckemüller und Frank Spiekermann bereichert. Als Mitgliederbeauftragter wurde Dieter Buckemüller gewählt. Als Delegierte für die Kreisparteitage wurden gewählt: Jan-Eike Kersting, Pascal Schoppol, Frank Lausmann, Marco Lammert und Dieter Buckemüller.

Aufruf zur Teilnahme an Europawahl

„Die Chemie stimmt bei unseren aktiven Mitgliedern und so macht der ehrenamtliche Einsatz für die Bürger wirklich Freude“, fasst der wiedergewählte Vorsitzende Frank Lausmann die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Vorstand, Fraktion und Vereinigungen zusammen. Als Erstes will der neue Vorstand die Werbetrommel rühren für die Europawahl am 26. Mai 2019. „Frieden, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und ein hohes Wohlstandsniveau kommen nicht von alleine. Alle Wählerinnen und Wähler sind aufgerufen, zur Wahl zu gehen und mit ihrer Stimme das vereinte Europa nachhaltig zu stärken.“ Am 24. Mai 2019 kommt Dennis Radtke (MdEP) zum CDU-Infostand auf den Wochenmarkt, um sich den Holzwickedern vorzustellen und für die Teilnahme an der Europawahl zu werben. 

CDU, Vorstandswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv