CDU fordert Notfallnummern für alle Sitzbänke in Holzwickede

Die CDU Holzwickede möchte an allen Sitz­bänken im Gemein­de­ge­biet Not­fall­num­me­rie­rungen anbringen, um Ret­tungs­kräften im Bedarfs­fall Ori­en­tie­rung zu den Hil­fe­su­chenden geben zu können.

Bedenken hin­sicht­lich der man­gelnden Umsetz­bar­keit in der Ret­tungs­leit­stelle bestehen nicht, so Frank Mar­kowski. „Gerade in länd­li­chen Berei­chen gibt es für die Holzwickeder Bürger kaum Anhalts­punkte zur sicheren Stand­ort­be­stim­mung“, begründet der CDU-Frak­ti­ons­vor­sit­zenden den Antrag seiner Frak­tion. „Wir for­dern, diese Maß­nahme analog des Ruhr­Stand­ort­In­for­ma­ti­ons­Sy­stems (RuSIS) in Schwerte umzu­setzen. Dort wurde die Maß­nahme durch Spon­so­ring und Paten­schaften für die Pflege der Schilder umge­setzt.“

Beschilderung an Radwegen nachbessern

In Zusam­men­hang mit dem zuletzt erfolg­reich ein­ge­führten Ret­tungs­sy­stem „Mobile Retter“, könnte somit ein wei­terer Bei­trag zur Ver­bes­se­rung einer schnellen Not­fall­hilfe gelei­stet werden. Dar­über hinaus können auch an anderen mar­kanten Punkten im Außen­be­reich der Gemeinde ent­spre­chende Num­me­rie­rungen rea­li­siert werden.

Das Rad­we­ge­netz in Holzwickede sei in den ver­gan­genen Jahren, nicht zuletzt in den Berei­chen der Ruhr und der Emscher, kon­ti­nu­ier­lich aus­ge­baut worden. Der Ausbau wei­terer Rad­wege werde sich auch zukünftig, unter anderem im Bereich der Lands­kroner Straße, fort­setzen und werde vom Land NRW geför­dert. „Da es aus unserer Sicht an aus­rei­chenden Beschil­de­rungen man­gelt, for­dern wir hier nach­zu­bes­sern.“

CDU, Sitzbänke


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv