CDU bittet zum Bürgerstammtisch: „Kommunale Flüchtlingspolitik“

„Kommunale Flüchtlingspolitik – Gratwanderung zwischen teurer Pflichtaufgabe und gelebter Willkommenskultur“  – unter diesem Titel lädt die CDU Holzwickede zu einem öffentlichen Bürgerstammtisch am Donnerstag, 7. Mai, in den Saal der Gaststätte Hoppy’s Treff an der Nordstraße ein.

Kaum ein anderes Thema bewegt die Menschen in diesen Tagen so wie das Elend der Flüchtlinge auf der ganzen Welt. Auch wir in Holzwickede müssen und wollen unseren Beitrag leisten und den in ihren Heimatländern mit Leib und Leben bedrohten Menschen eine sichere und menschenwürdige Unterkunft gewähren.

Aber wie ist die Situation derzeit konkret in Holzwickede? Können wir alle Flüchtlinge auf Dauer geeignet unterbringen, wo liegen die besonderen Herausforderungen? Welche Rolle spielt ehrenamtliches Engagement? Was kommt in Zukunft noch auf uns zu? Welche Erwartungen gibt es gegenüber der Politik?

Auf diese und viele andere Fragen möchte die CDU Holzwickede Informationen aus erster Hand erhalten. Als Gesprächspartner haben die Christdemokraten Torsten Doennges und Thomas Melchert aus dem zuständigen Fachbereich Soziale Dienste der Gemeindeverwaltung eingeladen. Beide werden von ihrer täglichen Arbeit mit den Flüchtlingen in der Emschergemeinde berichten und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Ein kleiner Imbiss wird während der Veranstaltung gereicht.

  • Termin: Donnerstag, 7. Mai, 19 bis 20 Uhr, Hoppy’s Treff, Nordstr. 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv