Catherine Le Ray singt Chansons „Unter dem Himmel von Paris“

Dier Sängerin Catherine Le Ray präsentiert Chansons im Forum aus bihrem Programm „Unter dem Himmel von Paris“. (Foto: parismusette)

Chansons „Unter dem Himmel von Paris – Sous le ciel de Paris“ präsentiert Catherine Le Ray auf Einladung der Gemeinde Holzwickede am Sonntag (26. Januar) ab 17 Uhr im Forum des Schulzentrums.

Catherine Le Ray besingt ihre Heimatstadt, die Piaf, Gréco, Trénet, Montand, Aznavour, Ferré, Brel, Bécaud etc. in ihren Chansons verewigt haben.

Catherine Le Ray und ihr Pariser Pianist präsentieren eine musikalische Reise von Musette zu Jazz, zwischen künstlerischem Montmartre und frivolem Pigalle, wo die Sängerin in einer Künstlerfamilie aufgewachsen ist. Sie spaziert durch das volkstümliche Ménilmontant und Belleville, wo Piaf zu Hause war.

Ein besonderer Abend, nicht nur für Frankophile

Catherine flaniert mit uns entlang des Seineufers zum intellektuellem Saint-Germain-des-Prés und Quartier Latin, wo sie studiert hat, und weiter zu den Champs-Elysées. Eine authentische Hommage an die Stadt der Liebe, ebenso an Notre Dame!.

Obwohl sich Leben und Alltag in Paris verändert haben, wird Paris immer, wie Hemingway geschrieben hat, „ein Fest fürs Leben“ bleiben. Ein besonderer Abend, nicht nur für Frankophile.

Mitglieder des Freundeskreises Holzwickede-Louviers e.V. werden in der Pause die Gäste mit Getränken versorgen.

Einlass ist um 16.30 Uhr. Die Eintrittskarten sind im Bürgerbüro, Allee 4, in der Bibliothek, Opherdicker Straße 44 und in der Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a zum Verkaufspreis von 15 Euro (ermäßigt: elf Euro) erhältlich.

  • Termin: Sonntag (26. Januar) ab 17 Uhr im Forum des Schulzentrums, Opherdicker Str. 44

Catherine Le Ray, Chansons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv