Catherine Le Ray singt Chansons „Unter dem Himmel von Paris“

Dier Sän­gerin Cathe­rine Le Ray prä­sen­tiert Chan­sons im Forum aus bihrem Pro­gramm „Unter dem Himmel von Paris“. (Foto: paris­musette)

Chan­sons „Unter dem Himmel von Paris – Sous le ciel de Paris“ prä­sen­tiert Cathe­rine Le Ray auf Ein­la­dung der Gemeinde Holzwickede am Sonntag (26. Januar) ab 17 Uhr im Forum des Schul­zen­trums.

Cathe­rine Le Ray besingt ihre Hei­mat­stadt, die Piaf, Gréco, Trénet, Mon­tand, Azna­vour, Ferré, Brel, Bécaud etc. in ihren Chan­sons ver­ewigt haben.

Cathe­rine Le Ray und ihr Pariser Pia­nist prä­sen­tieren eine musi­ka­li­sche Reise von Musette zu Jazz, zwi­schen künst­le­ri­schem Mont­martre und fri­volem Pigalle, wo die Sän­gerin in einer Künst­ler­fa­milie auf­ge­wachsen ist. Sie spa­ziert durch das volks­tüm­liche Ménil­mon­tant und Bel­le­ville, wo Piaf zu Hause war.

Ein besonderer Abend, nicht nur für Frankophile

Cathe­rine fla­niert mit uns ent­lang des Sei­neufers zum intel­lek­tu­ellem Saint-Ger­main-des-Prés und Quar­tier Latin, wo sie stu­diert hat, und weiter zu den Champs-Ely­sées. Eine authen­ti­sche Hom­mage an die Stadt der Liebe, ebenso an Notre Dame!.

Obwohl sich Leben und Alltag in Paris ver­än­dert haben, wird Paris immer, wie Hemingway geschrieben hat, „ein Fest fürs Leben“ bleiben. Ein beson­derer Abend, nicht nur für Fran­ko­phile.

Mit­glieder des Freun­des­kreises Holzwickede-Lou­viers e.V. werden in der Pause die Gäste mit Getränken ver­sorgen.

Ein­lass ist um 16.30 Uhr. Die Ein­tritts­karten sind im Bür­ger­büro, Allee 4, in der Biblio­thek, Opher­dicker Straße 44 und in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16 a zum Ver­kaufs­preis von 15 Euro (ermä­ßigt: elf Euro) erhält­lich.

  • Termin: Sonntag (26. Januar) ab 17 Uhr im Forum des Schul­zen­trums, Opher­dicker Str. 44

Catherine Le Ray, Chansons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv