Die Firma Medicare bietet ab morgen (8. Februar) auch PCR-Tests im COVID-19-Testzentrum auf der Ankunftsebenedes Dortmunder Flughafens an. (Symbolfoto: Pixabay)

Reisen während der Osterferien: Corona-Tests im Flughafen vor und nach dem Flug

Während der zweiwöchigen Osterferien in Nordrhein-Westfalen können Reisende vom Dortmund Airport 30 Ziele in 20 verschiedenen Ländern anfliegen – Wizz Air, Ryanair und Eurowings starten ab Dortmund. Neben vielen Zielen in Rumänien, Polen und der Ukraine sind auch klassische Urlaubsziele wie Mallorca, Thessaloniki und Varna dabei. Städtetrips nach Wien, Riga oder Sofia sind ab dem Dortmund Airport ebenfalls möglich.

Weiterlesen

Der Kreis Unna setzt die Tempokontrollen mit dem mobilen Messgerät "Leivtec" (Bild) wegen möglicher M essungenauigkeiten aus. (Foto: Kreis Unna)

Tempokontrollen durch den Kreis: Messungen mit „Leivtec“ ausgesetzt

Zu schnelles Fahren ist Ursache Nummer eins für tödliche Verkehrsunfälle. Deshalb kontrolliert der Kreis Unna an vielen Stellen das Tempo. Als Ergänzung zu den bekannten "Starenkästen" ist der Kreis mit fünf Messwagen zur mobilen Geschwindigkeitsüberwachung im Einsatz. Einer der Messwagen bleibt derzeit in der Garage.

Weiterlesen

Diese Luftbild zeigt den Planungsbereich der Montanhydraulik vom westlichen Beginn an der Bahnhofstraße (li. unten) bis zur Einmündung Massener Straße (re. oben) (Luftbild: Geoservice Kreis Unna)

Viel Gegenwind von Anwohnern für Ausbau der Montanhydraulikstraße

Als die Planungen für den Ausbau der Montanhydraulikstraße im Juni vorigen Jahres erstmals im Planungs- und Bauausschuss vorgestellt wurden, beschlich Holzwickedes Bürgermeisterin eine Ahnung: „Da sind noch dicke Bretter zu bohren“, meinte Ulrike Drossel.  Sie sollte recht behalten. Wohl die Mehrheit der betroffenen Anlieger lehnen die Planungen ab.

Weiterlesen

Die Brücke für den Wirtschaftsweg zwischen Rausinger Straße und Eco Port (Bild) wird nicht ersetzt. der Bund lehnt einen Ersatzbau ab, teilte der Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek heute mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Oliver Kaczmarek: Bund wird die Brücke über die B1/A40 nicht ersetzen

Die kleine Brücke zwischen der Rausinger Straße und dem Gewerbegebiet Eco Port wird im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A40 endgültig entfallen. Wie der heimische Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek heute mitteilte, wird der Bund die Brücke über die B1/A40 nicht ersetzen. Das Schreiben von Oliver Kaczmarek wurde heute (18. März) auch in der Sitzung des Hauptausschusses von SPD-Fraktionschef Michael Klimziak verlesen und mit Bedauern zur Kenntnis genommen.

Weiterlesen

Der Planungs- und Bauausschuss hat heute (17. März) das weitere Verfahren beschlossen: Die Rausinger Straßen wird in diesem Abschnitt einen Gehweg erhalten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gehweg Rausinger Straße: Anliegerbeiträge erst nach Abschluss der Maßnahme fällig

Der Planungs- und Bauausschuss traf sich nach der Wahl im vorigen Jahr heute (17. März) zum ersten Mal – und entsprechend umfangreich war die Tagesordnung. Dagegen waren einige der behandelten Themen schon echte politische „Dauerbrenner“, wie die Anliegerbeteiligung für den Ausbau der Rausinger Straße mit einem Rad- und Gehweg.

Weiterlesen

Das Assistenzsystem ermöglicht einen Blick in den ansonsten gefürchteten "toten Winkel" beim Abbiegen der großen Feuerwehrfahrzeuge. (Foto: Anita Lehrke - Kreis Unna)

Sicheres Abbiegen: Assistenzsysteme auch für Rettungsleitstelle

Für den Fahrer eines Lastwagens ist der tote Winkel die Schwachstelle, wenn es um das Abbiegen geht. Besonders gefährlich, wenn Radfahrer im Spiel sind. Damit der Abbiegevorgang in Zukunft sicherer ist, hat die Fahrzeugflotte der Rettungsleitstelle und des Feuerwehrservicezentrums Kreis Unna Abbiegeassistenzsysteme an ihren Einsatzfahrzeugen angebracht.

Weiterlesen

Dortmund Airport stellt Jahresergebnis 2020 vor: Corona-Schaden in Höhe von elf Mio. Euro

Das Jahresergebnis 2020 des Airport Dortmund wurde gestern (12.3.) vorgestellt: Danach wird der Corona-Schaden von den Flughafenbetreibern auf eine Höhe von elf Millionen Euro beziffert. Im Jahr 2020 nutzen insgesamt 1,2 Mio. Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind 55 % weniger als im Rekordjahr 2019. Der deutliche Rückgang der Fluggastzahlen macht sich auch spürbar im Jahresergebnis bemerkbar.

Weiterlesen

Die CDU hat die Nutzung von zusätzlichen Landesmitteln zur sicheren Schülerbeförderung in Schulbussen während der Corona-Pandemie beantragt: Der Einsatz von zusätzlichen Schulbussen wird vom Land zu 100 Prozent gefördert: Das Foto zeigt eine Situation der Schulbussituation vor der Corona-Pandemie. (Foto: VKU Kreis Unna)

Land fördert zusätzliche Schulbusse in Coronazeiten: CDU fordert Gemeinde zum Antrag auf

Zur Vorsorge einer sicheren Schülerbeförderung in der Corona-Pandemie in Schulbussen hat das Land NRW zusätzliche Fördermittel bereitgestellt. Weil die CDU-Fraktion fürchtet, dass diese Fördermittel nicht rechtzeitig genutzt werden könnten durch die Gemeinde, haben die Christdemokraten die Nutzung jetzt bei Bürgermeisterin Ulrike Drossel vorsorglich beantragt.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv