Der Bereich Abwasserbeseitigung ist hauptsächlich verantwortlich für die Kostensteigerungen im Gebührenhaushalt. (Foto: stux - CC0 Creative Commons)

TV-Untersuchung des gemeindlichen Kanalnetzes

Die Gemeinde Holzwickede ist gesetzlich verpflichtet, jedes Jahr mindestens fünf Prozent des gemeindlichen Kanalnetzes durch eine TV-Untersuchung zu überprüfen. In diesem Jahr hat die Gemeinde Holzwickede ein Unternehmen damit beauftragt, die jährliche TV-Untersuchung im Gemeindegebiet in der Zeit vom 21. bis 30. April durchzuführen. Dies kann zu kurzzeitiger Beeinträchtigung und Sperrung der Straßen führen.

Weiterlesen

Sölder Straße nächste Woche für Straßenverkehr gesperrt

Die Sölder Straße wird ab Montag (20. April) bis Freitag (24. April) zwischen Schäferkampstraße und Breiter Weg für den Straßenverkehr komplett gesperrt, teilt die Gemeinde mit. Der Grund sind Bauarbeiten durch die Firma Stricker Infrastrukturbau. Für den Wohnpark Emscherquelle werden Ver- und Entsorgungsanschlüsse hergestellt. Fußgänger und Radfahrer werden mit Arbeitsstellzäunen gesichert durch das Baufeld geführt. Während der Baumaßnahme wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet.

Weiterlesen

Ab Montag (20. April) bietet die DasDies Service GmbH wieder den vollen Reparatur- und Wartungsserrvice an ihren Radstationen. (Foto: DasDies Service GmbH)

Radstationen der DasDies Service GmbH ab Montag wieder geöffnet

Mitten in der Corona-Krise boomt das Radfahren. Die Radstationen der DasDies Service GmbH reagieren und freuen sich über die Freigabe aller Fahrradgeschäfte durch die Regierung: „Ab 20. April bieten wir in allen Stationen (Bönen Bahnhof, Kamen Bahnhof, Lünen Bahnhof; Lünen-City, Schwerte Bahnhof, Unna Bahnhof und Werne Bahnhof) von 9 bis 18 Uhr montags bis freitags unseren Reparatur- und Wartungs-Service an“, erklärt Stefan Rose, Betriebsleiter der Radstationen.

Weiterlesen

Muster Führerschein (Foto: wikimedia.org)

Jahresbilanz 2019: Mehr Fahranfänger im Kreis Unna

Mehr Führerscheine: Der Kreis Unna stellte im vergangenen Jahr 3.792 Führerscheine an Erstantragsteller aus. Gegenüber 2018 ist das ein Plus von mehr als vier Prozent. Damals wurde 3.634 Mal eine Fahrerlaubnis erteilt. Hinzu kommt die Zahl der Jugendlichen, die ihren Führerschein mit 17 Jahren machten. Diese hat sich kaum verändert: 2018 waren es 1.862 Jugendliche, die zunächst in Begleitung fahren durften, im Jahr 2019 waren es 1.857. Das eigene Auto bleibt also für junge Menschen ein Garant für Unabhängigkeit und Flexibilität.

Weiterlesen

Kennzeichen als Kerngeschäft: In der Zulassungsstelle des Kreises Unna dreht sich alles um Auto, Motorrad, Lastwagen und Co. (Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna)

Zahlen und Fakten der Straßenverkehrsbehörde: 312.792 Fahrzeuge im Kreis

Die Zahl ist gigantisch, und sie wächst stetig weiter: Ende März 2020 waren 312.792 Fahrzeuge im Kreis Unna zugelassen, das sind rund 500 mehr als im Quartal zuvor (312.290). Das geht aus dem aktuellen Überblick über die wesentlichen Zahlen und Fakten hervor, den die Straßenverkehrsbehörde des Kreises quartalsweise veröffentlicht. Allein in Holzwickede sind 15.739 Fahrzeuge zugelasssen. Davon waren 13.842 Pkw, 745 Lkw und 1-487 Krafträder. Von den zugelassenen Fahrzeugen in Holzwickede sind 46 Elektrofahrzeuge.

Weiterlesen

Die Lärmschutzwände an der B1 (A 40) in Holzwickede sind vier bis sechs Meter hoch. (Foto: DEGES NRW)

Lärmschutzmaßnahmen zum sechsspurigen Ausbau der B 1 (A 40) laufen trotz Corona planmäßig

Die Arbeiten an den Lärmschutzwänden entlang der B1 (A40) in Holzwickede werden trotz der Covid-19-Pandemie ganz normal weitergehen, so dass der Zeitplan eingehalten werden kann: Bereits Mitte Mai werden die Lärmschutzwände größtenteils fertiggestellt sein. Sie müssen dann lediglich noch im Sommer dieses Jahres mit der Überführung „Kurze Straße“ verbunden werden. Darauf weist die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und bau GmbH (DEGES) in ihrem aktuellen Informationsdienst für NRW hin.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv