Die Grünen / Bündnis 90 Holzwickede

Frauenquote der Grünen mehr als erfüllt: Mehr Frauen als Männer auf Reserveliste

Der Ortsverein Holzwickede der Grünen hatte am Samstag (20.6.) zur Mitgliederversammlung in die Rausinger Halle eingeladen. Es galt, die Wahlen zur Reserveliste und die Wahlen der Direktkandidaten in den Wahlkreisen für die Kommunalwahl im September vorzunehmen. Ihre Frauenquote haben die Holzwickeder Grünen mehr als erfüllt: Auf der Reserveliste finden sich mehr Frauen (neun) als Männer (sieben).

Weiterlesen

Musikschule (Foto: Musikschule)

Musikschule unterrichtet wieder

In der Musikschule darf wieder musiziert werden: Der Unterricht geht in ab morgen (4. Mai) unter bestimmten Bedingungen weiter. Wichtigste Voraussetzung für den Wiederbeginn ist, so Claudia Riegner, dass die Musikschule nur mit Einzelunterricht starten darf. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass unsere Schüler uns in dieser schwierigen Zeit treu geblieben sind", freut sich die Leiterin der Musikschule. Alle weiteren Auflagen sowie ein Hygieneplan hängen in der Musikschule aus und sind zu beachten.

Weiterlesen

Landrat Michael Makiolla dankte auch im Namen der Bürgermeister dem Bayer-Standortleiter Dr. Dieter Heinz (l.) für die erneute großzügige Spende. (Foto: Fabiana Regino)

Hilfe in Zeiten von Corona: Bayer AG spendet 3.400 l Desinfektionsmittel

Grundsätzlich gilt: Arbeitgeber müssen sich um die Sicherheitsausrüstung ihrer Mitarbeiter kümmern. Doch auf Krisen wie die Corona-Pandemie kann sich keiner vorbereiten. Dabei kommt es gerade im Kampf gegen das Virus auf größten Schutz in Kombination mit sorgfältigster Hygiene an. Das Land NRW versorgt die Kreise und kreisfreien Städte inzwischen mit Schutzmaterial wie etwa Mund-Nasen-Schutz oder Masken.

Weiterlesen

Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Bund will Gesundheitsämter stärken: Personal gesucht – Finanzier auch

Er liest sich gut, der Bund-/Länder-Beschluss vom 15. April zur Bekämpfung der Corona-Pandemie: Um eine vollständige Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten, "werden in den öffentlichen Gesundheitsdiensten vor Ort erhebliche zusätzliche Personalkapazitäten geschaffen, mindestens ein Team von fünf Personen pro 20.000 Einwohner", ist da zu lesen. Kreisdirektor und Personaldezernent Mike-Sebastian Janke hörte es erfreut, hatte aber doch das ein oder andere Fragezeichen, etwa wer denn die für den Kreis hochgerechnet 100 neuen Mitarbeiter wohl bezahlen solle und wo wenn - angesichts der bundesweit geltenden Aussage - die tausenden von qualifizierten Menschen eigentlich zu finden seien.

Weiterlesen

Wir lassen unsere Sportvereine nicht im Stich": Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz. (Foto: Landesregierung NRW)

Hilfen für Sportvereine in der Corona-Krise: 13 Mio. Euro mehr vom Land NRW

Die Landesregierung stellt weitere Hilfen für Sportvereine in Höhe von zehn Millionen Euro aus dem Rettungsschirm bereit. Das teilt der KreiosSportBund Unna heute (14. A0pril) mit. Ziel ist es, die drohende Zahlungsunfähigkeit von Sportvereinen abzuwenden, die durch die Corona- Pandemie in Not geraten sind, heißt es in der Pressemitteilung dazu.

Weiterlesen

us Opherdicke bleibt bis zum 19. April geschlossen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Corona und Sport im KreisSportBund Unna: Schmerzhafte Absagen

Die Geschäftsstelle des KreisSportBundes (KSB) Unna auf Haus Opherdicke ist zunächst bis zum 19. April für den Publikumsverkehr geschlossen. Es gibt eine Notbesetzung, um anfallende Post zu bearbeiten und den Zahlungsverkehr aufrecht zu erhalten. Telefonisch oder per Mail ist der KSB jedoch wie gehabt erreichbar, wie KSB-Geschäftsführer Matthias Hartmann heute mitteilt.

Weiterlesen

Unabhängiger Holzwickeder Bürgerblock bereitet in Klausur Wahlkampf vor

Am Wochenende traf sich die Fraktion des Unabhängigen Holzwickeder Bürgerblocks zu einer Klausur in der Akademie Biggesee. Mit dabei war die BBL-Bürgermeisterin Ulrike Drossel, denn Inhalt der Klausur war die Vorbereitung der im September stattfindenden Kommunalwahl, und die fordert den Bürgerblock mit Rat und Bürgermeisteramt wieder an zwei Fronten.

Weiterlesen

Gemeinschaftsversammlung des DRK-Ortsvereins

Der DRK-Orts­verein Holzwickede lädt zur Gemein­schafts­ver­samm­lung am Samstag (1. Februar), um 18 Uhr ins DRK-Heim Im Hof 2 ein. In der Ver­samm­lung werden die Mit­glieder nach den Berichten der Rot­kreuz­lei­tung über die Vor­schläge zur Wahl der Rot­kreuz­lei­tung in den Vor­stand beraten. Auch Ehrungen sind vor­ge­sehen.

  • Termin: Samstag (1. Februar), 18 Uhr, DRK-Heim Im Hof 2
Liest aus ihren beliebten Sauerland-Krimis in der Gemeindebibliothek: die Autorin Kathrin Heinrichs. (Foto: privat)

Lesung mit Kathrin Heinrichs in der Gemeindebibliothek

Zum 20jährigen Büh­nen­ju­bi­läum bringt Kathrin Hein­richs mit „Aus dem Takt“ den 10. Band ihrer beliebten Sauer­land-Kri­mi­reihe heraus – Vin­cent Jakobs ermit­telt diesmal in Chor­kreisen und stößt nicht nur gesang­lich an seine Grenzen. Prä­sen­tieren wird die Autorin ihren neuen Krimi am Freitag, dem 14. Februar, um 19 Uhr in der Gemein­de­bi­blio­thek Holzwickede.

Kathrin Hein­richs‘ Mix aus Span­nung und Humor durch­zieht nicht nur ihren neuen Krimi, son­dern auch ihr Lese­pro­gramm „Alles gut?“, mit dem sie das Buch prä­sen­tiert. Wäh­rend im Krimi ja selten alles gut ist, scheint überall sonst „Alles gut“ – Stim­mung zu herr­schen. Die Autorin greift das All­tags­phä­nomen augen­zwin­kernd auf und ver­ar­beitet es in herr­li­chen Szenen. Egal, ob eine Mutter den obli­ga­to­ri­schen Weih­nachts­gruß mit Fami­li­en­über­blick auf köst­liche Weise ver­geigt oder Sil­ve­ster-Pla­nungen aus den Fugen geraten – in Hein­richs‘ Geschichten schwebt das „Alles gut“ – Mantra über allem und lässt beim Zuhörer die Lach­tränen fließen. Trockener Humor und aus­ge­las­sene Lebens­freude – Kathrin Hein­richs‘ neues Pro­gramm ver­spricht beste Unter­hal­tung – und so wird ja am Ende viel­leicht wirk­lich alles gut?

Karten für den Abend mit Kathrin Hein­richs gibt es zum Preis von zehn Euro (ermä­ßigt sieben Euro) in der Gemein­de­bi­blio­thek.

  • Termin: Freitag (14. Februar), 19 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv