Noch ist das Betreten des Schulzentrums durch die Gemeinde untersagt. Doch am Donnerstag (23. April) startet der Unterricht wieder für die ältesten Jahrgänge der Hauptschule und des Gymnasiums. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Schulstart in Zeiten von Corona: Abstand wahren wird Leistungskurs

Die Gemeinde Holzwickede hat als Schulträger die organisatorischen Voraussetzungen für den Schulstart übermorgen im Schulzentrum geschaffen – so gut es eben geht. Noch immer sind einige Fragen offen, doch inzwischen hat es ein Informations-Update vom Land gegeben. Danach sieht der Schulstart am Donnerstag (23. April) wie folgt aus:

Weiterlesen

Nicht nur die gemeindeeigenen Veranstaltungen sind bis Ende Aufgust abgesagt, Auch das Bürgerschützenfest fällt in diesem Jahr ersatzlos aus.. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Corona: Alle Veranstaltungen bis Ende August abgesagt

Das wird ein relativ freudloser Sommer: Wie die Gemeinde Holzwickede heute (21. April) mitteilt, hat sich die Verwaltungsspitze entschieden, aufgrund der aktuellen Entwicklung und derzeitigen Erkenntnisse, alle Veranstaltungen bis zum einschließlich 31. August abzusagen. Dies gilt auch für Veranstaltungen in Holzwickede, die von externen Veranstaltern in diesem Zeitraum durchgeführt werden. So haben beispielsweise auch die Bürgerschützen bereits ihr fest in diesem Jahr ersatzlos abgesagt.

Weiterlesen

Ulrike Dürholt mit der Spiele- und Bücherkiste für Kinder: Die Box gegen die Langeweile steht vor ihrem Haus in der Melchiorstraße 4 und alle Kinder können sich daraus kostenlos bedienen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Erste Hilfe für Eltern und Kinder: Kostenlose Spiele- und Bücherkiste gegen Langeweile

Die Schulen und Kindergärten sind geschlossen, die Spielplätze gesperrt, noch dazu gibt es weitreichende Kontaktverbote: Die Corona-Krise stellt viele Eltern vor ungeahnte Herausforderungen. Wenn das letzte Spiel im Schrank durchgespielt und alle Bücher im Regal gelesen sind, wissen Eltern kaum noch wie sie ihre Kinder beschäftigen sollen. Mit genau diesem Problem hatte sich eine leidgeprüfte Mutter von drei Kindern aus Unna-Massen über sein Sorgentelefon an Friedhelm Klemp gewandt. Ihr Anruf war Anstoß für die Holzwickeder Grünen, eine pfiffige Idee zu entwickeln, die Kindern und Eltern gleichermaßen nützen könnte: eine Spiele- und Bücherkiste, aus der sich Kinder kostenlos bedienen können, wenn ihnen langweilig ist.

Weiterlesen

Der KreisSportBund hält (noch) an der Planung seiner Fahrradreise in das Main-Viereck im Augzust fest. (Foto: KSB Unna)

Fotowettbewerb als Ersatz für Stadtradeln 2020

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen wird in diesem Jahr kein Stadtradeln-Wettbewerb in der Gemeinde Holzwickede stattfinden, wie die Umweltbeauftragte der Gemeinde, Tanja Flormann heute (16. April) mitteilt. Als Ersatz für das ausgefallene Stadtradeln ruft die Gemeinde aber zur Teilnahme an einem Fahrrad-Fotowettbewerb auf.

Weiterlesen

Die Gemeinde hat eine neue Internetplattform eingerichtet, auf der Gewerbetreibende aus Holzwickede darstellen können, welche Leistungen sie (noch) bieten: Screenshot der neuen Internetseite.

Neues Internetportal für lokale Versorgung in Zeiten von Corona

Viele Geschäfte, Gastronomie- und andere Betriebe in Holzwickede sind aufgrund der Corona-Pandemie auf noch unabsehbare Zeit geschlossen. Die wirtschaftliche Situation für den stationären Einzelhandel, Handwerk, Dienstleistungsbetriebe aber auch die Gastronomie ist durch die aktuelle Lage von großen Existenzängsten geprägt. Gleichzeitig haben die Bürgerinnen und Bürger Sorge, durch Einschränkungen und Schließungen sich nicht mehr ausreichend versorgen zu können. Unsicherheit besteht auch darüber, wer überhaupt noch welche Leistungen und Angebote bietet. Hier will die Gemeinde Holzwickede nun mit einem neuen Angebot helfen:

Weiterlesen

Kreis zieht Corona-Bilanz und übergibt Behandlungszentren an Kassenärztliche Vereinigung

Gut einen Monat nach der ersten bestätigten Corona-Infektion im Kreis Unna am 1. März haben Landrat Michael Makiolla, Gesundheitsdezernent Uwe Hasche und Josef Merfels als Fachbereichsleiter Gesundheit und Verbraucherschutz in einer Telefon-Pressekonferenz heute (8. April) eine Bilanz zu Corona im Kreis Unna gezogen. Aufsummiert gibt es 418 Infizierte im Kreis (15 mehr als gestern). In Holzwickede sind des 15 Personen (Vortag: 15). Aktuell infiziert sind 250 Personen, wovon derzeit 35 stationär behandelt werden (zwölf davon werden intensiv beatmet). Die Zahl der Verstorbenen ist auf 148 gestiegen. Es gibt aber auch 147 Gesundete. Schließlich befinden sich derzeit 2.000 Personen in Quarantäne.

Weiterlesen

Kontaktloses Fotoprojekt Treffpunkt Villa.

Kontaktloses Fotoprojekt in der Villa: „Spacelab“ liefert gute Bilder im Minuten-Takt

Auch während der Kontaktverbote in Corona-Zeiten müssen Kinder und Jugendliche nicht auf ein Osterferien-Projekt des Treffpunktes Villa verzichten: Seit Montag läuft ein kontaktloses Fotoprojekt sehr erfolgreich, das vom Treffpunkt gemeinsam mit der LAG Kunst und Medien noch bis 10. April angeboten und vom Land gefördert wird. „Das Projekt läuft inzwischen wirklich sehr gut“, bestätigt Kerstin Dreisbach, die es gemeinsam mit dem Dortmunder Fotografen Jens Sundheim betreut.

Weiterlesen

Zum Start des gemeinschaftlichen Kunstprojekts "Einssein" wurden heute die ersten Bilder aufgehängt: Bürgermeisterin Ulrike Drossel (l.) und Ideengeberin Andrea Springer. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gemeinschaftliches Kunstprojekt: Bauzaun zeigt gemalte Gefühlswelten

In dieser außergewöhnlichen Lebensphase, die uns alle betrifft, startet die Gemeinde ein außergewöhnliches, gemeinschaftliches Kunstprojekt: Die Holzwickederin Andrea Springer und Bürgermeisterin Ulrike Drossel möchten damit den Menschen dieser Gemeinde den Zugang zu etwas Besonderem ermöglichen und Hoffnung und Zuversicht schenken. „Das Corona-Virus bringt uns mehr denn je dazu, in unsere innere Welt zu schauen“, so Bürgermeisterin Ulrike Drossel. Das Kunstprojekt unter dem Titel „Einssein“ soll den Menschen die Möglichkeit geben, ihren Gefühle Ausdruck zu geben und sich individuell und kreativ zu entfalten.

Weiterlesen

Lebensmittelgutscheine auch für Tafel-Kunden in Holzwickede möglich

In der Corona-Krise mussten alle Ausgabestellen der Tafeln schließen - aus Sicherheitsgründen. Die Ansteckungsgefahr für die zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiter, aber auch die Kunden der Tafel ist einfach zu groß. Die Schließung trifft wieder die Schwächsten und Ärmsten in unserer Gesellschaft. Für die Menschen mit kargem Einkommen, die regelmäßig in den Schlangen vor den Ausgabestellen standen, bedeutet die Maßnahme ein schmerzlicher Verlust. Die Bürgerstiftung Unna will in dieser Situation helfen. Schnell und unbürokratisch. Bislang sind die Tafel-Kunden in Holzwickede noch außen vor. Doch es besteht Hoffnung.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv