Currently browsing category

Freizeit

WestfalenWanderWeg: Stempel sammeln und gewinnen

Rein in die Schuhe und auf Schu­sters Rappen über den West­fa­len­Wan­derWeg dem sprich­wört­li­chen gol­denen Oktober ent­gegen. Das macht Spaß – und kann sich lohnen, denn Wan­derer können mit ihrem West­fa­len­Wan­derWeg-Pass wieder Stempel sam­meln und gewinnen.

Die Freibadsaison endet am kommenden Sonntag - am Wochenende (21./22. September) darauf dürfen sich nur noch vierbeinige Gäste in die Fluten stürzen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Hundeschwimmen zum Ausklang der Freibadsaison in der Schönen Flöte

Das Freibad Schöne Flöte schließt am kom­menden Sonntag (15. Sep­tember). Damit ist die Bade­saison Bade­saison 2019 beendet – zumin­dest für die zwei­bei­nigen Gäste. Das beliebte Hun­de­schwimmen zum end­gül­tigen Aus­klang der Saison findet – nachdem das Chlor im Wasser abge­baut wurde – am Wochen­ende darauf am Samstag und Sonntag (21./22. Sep­tember) jeweils von 10 bis 16 Uhr statt.

Letzter Streetfood Markt im Jahr macht Appetit auf mehr

Der letzte Street­food Markt in diesem Jahr in Holzwickede hat noch einmal richtig Spaß und Appetit auf mehr gemacht. Ver­ant­wort­lich dafür waren wohl in erster Linie das uner­wartet som­mer­liche Wetter ohne den ange­kün­digten Regen und die Band „Wal­king White“, die sich mitten unter die Besu­cher auf dem Markt­platz mischte und ordent­lich Stim­mung macht.

Die Liebfrauengemeinde hatte an diesem Wochenende zum Pfarrfest geladen: Dier Besucher, aber auch die zahlreichen Helfer hatten ihren Spaß. (Foto: P. Gräber - Emscher)

Wo, wenn nicht dort: Liebfrauen feiert Pfarrfest für ganze Gemeinde

Die katho­li­sche Lieb­frau­en­gemeinde fei­erte an diesem Wochen­ende ihr Pfarr­fest unter dem Motto „Wer, wenn nicht wir? Wo, wenn nicht hier?“. War der tra­di­tio­nelle Auf­takt am Frei­tag­abend nach der Hei­ligen Messe noch in erster Linie den erwach­senen Besu­chern vor­be­halten, die an der Wein­stube und dem Grill- und Geträn­ke­stand zur Musik von DJ Valle fei­erten, sollte sich das an den beiden fol­genden Tagen ändern.

Der erste Streetfood Markt an der Emscherquelle am Wochenende war sehr gut besucht. Viele Gäste nutzten die bereitgelegten Decke, um es sich auf der Wiese am Emscherquellhof gemütlich zu machen. (Foto: K. Cikes)

Buntes Programm und eine gute Nachricht: Premiere von Emscher Food überzeugt

Zwei Tage lang war der erste Street­food Markt an der Emscher­quelle am Wochen­ende d e r Anzie­hungs­punkt für zahl­reiche Holzwickeder und Besu­cher aus dem Umland. Sie nutzten das som­mer­liche Wetter, um das gastro­no­mi­sche Angebot und bunte Pro­gramm am Freitag und Samstag auf dem Emscher­quellhof zu genießen. Aber auch eine richtig gute Nach­richt für die Gemeinde wurde beim Emscher Food offi­ziell bekannt­ge­geben: Der Emscher­radweg in Holzwickede wird end­lich opti­miert.

In ihren selbstgefertigten Rüstungen stellten sich die Gallier und Römer heute zum Abschluss ihrer Wettspiele in der Aloysiusschule den kritischen Blicken der Jury. Die Entscheidung fiel denkbar knapp. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Aloix gegen Rom: Gallier und Römer zum Abschluss wieder friedlich vereint

Die Feri­en­be­treuung in der Aloy­si­us­schule, die in der zweiten Feri­en­hälfte (5. bis 27. August) unter dem Thema „Aloix gegen Rom“ statffindet, nähert sich ihrem Ende. Die span­nenden Wett­kämpfe zwi­schen den unbeug­samen Gal­liern und wehr­haften Römern haben heute mit einer kleinen „Moden­schau“ ihren Abschluss gefunden. Dazu bastelten die beiden Gruppen jeweils eine voll­stän­dige Aus­rü­stung mit Rüstung, Wappen, Helm und Stie­feln sowie einer Waffe.

Emscher Food am Wochenende: Streetfood Markt feiert Premiere am Emscherquellhof

Das kom­menden Wochen­ende (23. bis 24. August) steht ganz im Zei­chen einer Pre­miere: Von Freitag (18 bis 24 Uhr) bis Samstag (12 bis 24 Uhr) können sich die Gäste bei Emscher Food auf ein Spek­takel mit einer bunten Mischung aus viel Musik, guten Getränken, Kin­der­pro­gramm und Lecke­reien freuen. Von deftig bis süß ist beim ersten Street­food Markt auf dem Emscher­quellhof alles ver­treten.