Bunte Piraten-Show zum Ausklang der Ferienbetreuung in der Aloysiusschule

Mit einer bunten Piratenshow endete heute die dreiwöchige Ferienbetreuung durch die OGS in der Aloysiusschule. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Mit einer bunten Pira­ten­show endete heute die drei­wö­chige Feri­en­be­treuung durch die OGS in der Aloy­si­us­schule. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Drei Wochen auf­re­gende Feri­en­be­treuung durch die Ganz­tags­be­treuung sind heute für die Kinder In der Aloy­si­us­schule mit einem bunten Finale aus­ge­klungen: In den drei Wochen der zweiten Feri­en­hälfte drehte sich alles um das selbst­ge­wählte Thema Piraten. Zum Abschluss prä­sen­tierten die Betreu­ungs­kinder heute eine bunte Piraten-Moden­show mit rasantem Pira­ten­tanz für die Besu­cher.

Die Kinder haben zurück­lie­genden Wochen die fan­ta­sie­vollen Kostüme zusam­men­ge­stellt, Enter­messer geba­stelt, Fern­rohre, Haken­hände, Papa­geien und Schiffe geba­stelt“, berichtet Tobias Jansen, Leiter der Betreuung: Ihre Schiffe haben die kleinen Piraten ver­gan­genen Woche dann auch im Dort­munder West­fa­len­park zu Wasser gelassen und eine echte Was­ser­schlacht geschlagen – genau das Rich­tige bei dem heißen Wetter.

Schatzsuche und Ausflug zum Westfalenpark

Richtig viel Spaß“, so Tobias Jansen, hat allen Betei­ligten aber auch eine selbst insze­nierte Schatz­suche gemacht. „Dazu haben die Kinder kleine Schatz­ko­sten geba­stelt, die sie anschlie­ßend auf dem Schul­ge­lände ver­graben haben. Anschlie­ßend haben sie Schatz­karten ange­fer­tigt und damit ihre Schätze gesucht.“

Auch ein großes Pira­ten­schiff als Kulisse für die Auf­füh­rung heute haben die Kinder mit ihren Betreuern geba­stelt. Der Höhe­punkt war schließ­lich Moden­schau auf dem Schulhof, bei der alle Piraten in ihren fan­ta­sie­vollen Kostümen prä­sen­tierten und gemeinsam einen Pira­ten­tanz aufs Par­kett, pardon: den Schulhof legten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.