Betreuunjg

Bündnis für Familie lädt Landtagskandidaten ein „Wahlprüfsteine“

Das Bündnis für Familie Kreis Unna hat im Vor­feld der NRW-Land­tags­wahl am 14. Mai die hei­mi­schen Land­tags­ab­ge­ord­neten zu einem Podi­ums­ge­spräch ein­ge­laden. Unter der Über­schrift „Wahl­prüf­steine“ wird es am 9. März um die poli­ti­schen Posi­tionen beim Thema Bil­dungs­ar­beit im Ele­men­tar­be­reich gehen.

Vom Hand­lungs­feld Bil­dung /​Betreuung /​Erzie­hung ein­ge­laden wurden Hartmut Ganzke (SPD), Ina Schar­ren­bach (CDU), Dagmar Hanses (Bündnis 90/​Die Grünen) und Marcel Hafke (FDP). Die Mode­ra­tion über­nimmt Dr. Remi Stork (Mün­ster).

Die „Wahl­prüf­steine“ starten am Don­nerstag, 9. März um 19 Uhr im Kreis­haus Unna, Fried­rich-Ebert-Straße 17. Ins­be­son­dere Inter­es­sierte aus Kin­der­ta­ges­stätten und der Kin­der­ta­ges­pflege, aus der Fami­li­en­bil­dung und Fami­li­en­be­ra­tung sowie Eltern­ver­tre­tungen und Ver­ant­wort­liche in den Kom­munen sind herz­lich ein­ge­laden.

Anmel­dungen nimmt der Koor­di­nator des Hand­lungs­feldes, Her­mann Schiefer, per Mail an: hschiefer@kk-ekvw.de. (PK | PKU)

  • Termin: Don­nerstag, 9. März, 19 Uhr, Kreis­haus, Friedr.-Ebert-Str. 17

Wahlprüfsteine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv