Bündnis 90/​Die Grünen unterstützt gemeinnützige Projekte

Bündnis 90/​Die Grünen Holzwickede freuen sich über ein erfolg­rei­ches Jahr 2017 und schließen das Jahr mit der Unter­stüt­zung von gemein­nüt­zigen Pro­jekten in Holzwickede ab. Über das Enga­ge­ment vieler Mit­glieder der Grünen gerade in der Flücht­lings­be­treuung hinaus, wollen sie damit auch das soziale Ehrenamt in Holzwickede unter­stützen und einen kleinen Bei­trag für die weih­nacht­liche Hilfe lei­sten.

Neben der Hilfe für Flücht­linge, wo einige Mit­glieder von uns sehr aktiv sind, wird auch der Brei­ten­sport unter­stützt. Ins­be­son­dere in der Vor­weih­nachts­zeit haben die Grünen zwei Pro­jekte unter­stützt, wie ihr Vor­sit­zender, Andreas Dür­holt, mit­teilt: Wie bereits auch in den Vor­jahren bittet die Senio­ren­gruppe Rat und Tat auch dieses Jahr wieder um Weih­nachts­pa­kete für die Tafel in Holzwickede. Die Grünen haben ins­ge­samt 15 Pakete, jeweils für Kinder, Frauen und Männer gepackt und weih­nacht­lich gestaltet. Die Über­gabe an Gün­ther Siep­mann erfolgt bereits in der Vor­woche, so dass die Pakete recht­zeitig für die Wei­ter­gabe an die Bedürf­tigen unserer Gemeinde zur Ver­fü­gung stehen.

Auch der gemein­nüt­zige Verein „Wir für Holzwickede“ wird in diesem Jahr mit der Aktion Weih­nachts­geld für Kinder und Senioren in ein­kom­mens­schwa­chen Haus­halten in Holzwickede von den Grünen mit einer Geld­spende unter­stützt. „Allen ehren­amt­li­chen Hel­fern der Gemeinde gilt unser Dank“, so der Vor­sit­zende, Andreas Dür­holt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.