Die Holzwickeder Straße wird in Höhe der Brückenbaustelle ab kommenden Mittwoch wieder für voraussichtlich einen Tag voll gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Brückenbaustelle: Erneute Vollsperrung der Holzwickeder Straße

Die Holzwickeder Straße wird in Höhe der Brückenbaustelle ab kommenden Mittwoch wieder für voraussichtlich einen Tag voll gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Holzwickeder Straße wird in Höhe der Brücken­bau­stelle ab kom­menden Mitt­woch wieder für vor­aus­sicht­lich einen Tag voll gesperrt. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Die Holzwickeder Straße (K 29) wird ab kom­menden Mitt­woch (22. April) erneut voll gesperrt – aller­dings nur kurz­fri­stig. Wie der Lan­des­be­trieb Stra­ßenbau NRW, Oscar Santos, dazu mit­teilt, stehen die Ver­kehrs­ein­schrän­kungen in Zusam­men­hang mit dem Ersatz­neubau der A1-Brücke über die Holzwickeder Straße.

Die Brücke befindet sich im Ver­lauf der A1 zwi­schen dem Auto­bahn­kreuz Dortmund/​Unna (A1/​A44) und der Anschluss­stelle Schwerte. Am kom­menden Mitt­woch werden Beton­ar­beiten zur Her­stel­lung der Brücken­wi­der­lager im Auf­trag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauer­land-Hoch­stift durch­ge­führt. Auf­grund der geringen Fahr­bahn­breite der K29 ist eine Voll­sper­rung der Holzwickeder Straße unum­gäng­lich. Die Arbeiten werden vor­aus­sicht­lich schon Mitt­woch­abend abge­schlossen sein. Die A1 bleibt ohne Ver­kehrs­ein­schrän­kungen in beiden Rich­tungen befahrbar.

Eine Umlei­tung über die Unnaer Straße und Mas­sedner Straße im Zuge der L678, L677 und K31 wird vor Ort aus­ge­schil­dert. Fuß­gänger und Rad­fahrer werden abseits der Arbeits­be­reiche gesi­chert durch die Bau­stelle geführt.

Holzwickeder Straße, Sperrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv