Briefmarkensammler treffen sich regelmäßig in Seniorenbegegnungsstätte

Seit über ein­ein­halb Jahr­hun­derten üben Brief­marken auf unzäh­lige Men­schen eine große Fas­zi­na­tion aus, sodass das Sam­meln von Brief­marken, die Phil­atelie, bis heute noch immer ein popu­läres Hobby ist. Auch in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte treffen sich an jedem letzten
Mitt­woch im Monat inter­es­sierte Brief­mar­ken­samm­le­rinnen und ‑sammler, die in gemein­samer, lockerer Runde Brief­marken tau­schen oder sich Anre­gungen holen. Zu den Treffen werden auch dop­pelte Brief­marken und Fehl­li­sten mit­ge­bracht.

Das nächste Treffen findet am 26. August, 15 Uhr, in der Cafe­teria der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte statt. Inter­es­sierte sind herz­lich will­kommen.
Wei­tere Infor­ma­tionen sind im Büro der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte (Tel. 44 66 zu erhalten.

  • Termin: 26. August, 15 Uhr, Cafe­teria der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a

Briefmarkensammler, Seniorentreff


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv