Brennende Lagerhalle an der Schäferkampfstraße gelöscht

Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr wurden am Samstagabend (13.4.) gegen 21.20 Uhr von einem Brandgeschehen in der Schäferkampstraße in Holzwickede in Kenntnis gesetzt. Vor Ort stellte sich ehraus, dass es im rückwärtigen Bereich einer Lagerhalle brannte.

Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Jedoch konnte auch durch die Feuerwehr nicht verhindert werden, dass eine Hallenseite vollständig abbrannte. Allerdings konnten die Einsatzkräfte verhindern, dass angrenzende Gebäude durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Es wird Brandstiftung vermutet. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern zur Zeit noch an.

Feuerwehr, Hallenbrand


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv