Breitbandausbau endlich in Holzwickede angekommen

Die Ausbauarbeiten für das Breitbandnetz sind endlich angekommen in Holzwickede, v.li.: Pattrick Nettels (Geschäftsführer Muenet), Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch und Wirtschaftsförderer Stefan Thiel. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Nachdem bereits im November vorigen Jahres der symbolische Spatentsich erfolgte und nach umfangreichen Vorarbeiten in der Nachbarkommune haben die Ausbauarbeiten zum Breitbandnetz endlich auf Holzwickeder Gemeindegebiet begonnen. Davon konnten sich heute (24. August) Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Patrick Nettels (Geschäftsführer Muenet GmbH) Wirtschaftsförderer Stefan Thiel und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch überzeugen. Der Ausbau soll nunmehr kontinuierlich voranschreiten und die „weißen“ Flecken im Gemeindegebiet mit dem leistungsstarken Breitbandnetz versorgen.

Ausbau, Breuitband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv