Mit der musikalischen Lesung "Eisland" war Thorsten Trelenberg (re.), hier mit dem Künstler Michael Bereckis , schon einmal in der Gemeindebibliothek zu Besuch. Bei seiner Lesung am 26. August ist der Flusspoet nun solo zu Gast. (Foto: HowiBib-Freunde)

Bibliothek morgen geöffnet: Nächsten Freitag trifft Poesie auf Musik im „Eisland“

Mit der musikalische Lesung "Eisland" zu Gast in der Gemeindebibliothek: die Künstler Michael Bereckis und "Flusspoet" Thorsten Trelenberg (re.). (Foto: HowiBib-Freunde)
Mit der musikalische Lesung „Eisland“ zu Gast in der Gemeindebibliothek: die Künstler Michael Bereckis und „Flusspoet“ Thorsten Trelenberg (re.). (Foto: HowiBib-Freunde)

Das Team der Gemeindebücherei erinnert daran, dass auch am Samstag (23. Oktober) noch Medien in der Gemeindebibliothek an der Opherdicker Straße 44 ausgeliehen werden können. Dank des Fördervereins HowiBib-Freunde ist die Bücherei morgen in der Zeit von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Auch die Veranstaltung „Eisland — Poesie trifft Musik“ am Freitag, 29. Oktober, in der Gemeindebibliothek ist mit Unterstützung des Förderverein möglich geworden. Ab 19 Uhr ist Fernweh programmiert: Thorsten Trelenberg wird Gedichte vortragen, die von seinen Besuchen auf der Insel Island inspiriert wurden. Musikalisch unterstützt wird der Dichter dabei von dem Komponisten und Musiker Michael Bereckis aus Dortmund. Mehr zu den beiden Künstlern und ihrem Programm unter diesem Link.

Karten für diese Veranstaltung kosten im Vorverkauf zehn Euro und sind in der Bibliothek erhältlich. Mitglieder des Fördervereins zahlen acht Euro. Aufgrund des beschränkten Platzangebotes ist eine Kartenreservierung zwingend erforderlich.

  • Termin: Freitag, 29. Oktober, 19 Uhr, Bibliothek, Opherdicker Str. 44

Bibliothek, Eisland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv