Die Nutzerzahlen und Akzeptanz für die Gemeindebücherei steigen: die Gemeindebibliothek an der Ophedicker Str. 44 . (Foto: privat)

Besuch der Gemeindebibliothek wird einfacher

Bei einem Besuch in der Gemeindebibliothek gibt es ab Freitag (4. Juni) weitere Erleichterungen, wie die Gemeinde mitteilt: Die Testpflicht entfällt dann auch in der Bibliothek komplett. Eine Terminbuchung ist nur noch bei einer Inzidenz über 50 nötigt, liegt die Inzidenz darunter, kann die Bibliothek auch ohne Termin besucht werden.

Es gelten natürlich auch weiterhin die üblichen Hygienemaßnahmen. So darf die Bibliothek nur mit medizinischer Schutzmaske betreten werden. Ausnahme: Bei Kindern unter 14 Jahren reichjt auch eine Alltagsmaske. Eine Möglochkeit zur Handdesinfektion wird zur Verfügung gestellt. Außerdem ist weiterhin der Mindestabstand zu beachten. In der Bibliothek dürfen sich gleichzeitig nur zehn Besucher aufhalten und auch die Toiletten stehen weiterhin nicht zur Verfügung.

Bei allen medien, die zurzeit noch ausgeliehen sind, wurde die Leihfrist bis mindestens zum 15. Juni verlängert.

Gemeindebibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv