Die Gemeinde lässt gerade neue Wildblumenwiesen in den Beeten entlang der Nordstraße zwischen Autobahn und Flughafen anpflanzen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Baubetriebshof pflanzt weiter Wildblumen

Die Gemeinde lässt gerade neue Wildblumenwiesen in den Beeten entlang der Nordstraße zwischen Autobahn und Flughafen anpflanzen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Die Gemeinde lässt gerade neue Wildblumenwiesen in den Beeten entlang der Nordstraße zwischen Autobahn und Flughafen anpflanzen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Der Baubetriebshof setzt eine weitere Maßnahme aus dem im April 2018 vorgelegten Grünflächenaktionsplan um.

Wie die Gemeinde dazu mitteilt, werden derzeit die Seitenstreifen entlang der Nordstraße zwischen Autobahn und Flughafen gerodet. Die bisher vorhandenen Sträucher sollen durch eine Wildblumenwiese ersetzt werden. Hierdurch werden neue farbliche Akzente gesetzt. Außerdem wird für die Insekten neuer Lebensraum geschaffen und gleichzeitig die Pflege vereinfacht.

Die Arbeiten werden etwa eine Woche andauern, da nach dem Roden noch Boden aufgefüllt und das Saatgut für die Wildblumen eingebracht werden muss.

Wildblumenwiesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv