Balkonbrand in der Buchholzstraße

Feueralarm in der Buchholzstraße: Kurz vor 17 Uhr wurden rückten beiden Löschzüge der Feuerwehr der Gemeinde heute (3. Mai) zur Buchholzstraße 42 aus, wo ein Balkonbrand gemeldet wurde.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass auf einem Balkon des Mehrfamilienhauses Pappe, ein Wäscheständer und anderer Hausrat gebrannt hatte. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Marco Schäfer hatte der Anwohner den Brand bereits selbst gelöscht. Die Feuerwehr entfernte den Putz im Bereich des Balkons und suchte den Einsatzort mit einer Wärmebildkamera nach möglichen Brandnestern ab.  Der Bewohner der betroffenen Wohnung wurde von einem Notarzt untersucht, konnte aber in seiner Wohnung verbleiben.

Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Auch der Sachschaden hält in Grenzen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.