Autor: Redaktion

Kaum zu glauben, aber immer mehr Besucher führen ihre Hunde für das tägliche Geschäft auf den Friedhof (Foto). Die Gemeinde kündigt verstärkte Kontrollen an. (Foto: P. Greäber - Emscherblog)

Wieder vermehrt Diebstähle auf kommunalen Friedhof

Die Gemeinde macht darauf aufmerksam, dass seit einigen Tagen wieder auf dem Friedhof regelmäßig Pflanzen von den Grabstätten entwendet. Abgesehen vom finanziellen Verlust der Hinterbliebenen verletzen solche Taten die Würde und Ruhe der Verstorbenen. Die Gemeinde Holzwickede bittet Anwohner und Besucher des Friedhofes, besonders jetzt in der dunklen Jahreszeit vermehrt auf verdächtige Tätigkeiten in den späten Abendstunden zu achten und ggfls. die Polizei zu informieren.

Weiterlesen

Ab Januar wird am Wertstoffhof der GWA an der Friedrich-Ebert-Straße auch das neue Preissystem eingeführt. (Foto: GWA Kreis Unna)

Neue Abfallkalender werden an alle Holzwickeder Haushalte verteilt

Die neuen Abfallkalender 2021 werden in den kommenden Tagen an alle Holzwickeder Haushalte verteilt. Das teilte die Umweltbeauftragte der Gemeinde, Tanja Flormann, heute (19. November) mit. Neben den regelmäßigen Abfuhrterminen aller vier Abfallfraktionen (Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Wertstoff) sind wissenswerte Informationen zur Abfalltrennung, dem Wertstoffhof und Vieles mehr enthalten. Die Online Version des Abfallkalenders wird Anfang Dezember auf der Internetseite des gemeindlichen Abfallentsorgers GWA zur Verfügung gestellt. Hier kann der individuelle Abfuhrplan nach Auswahl der Straße erstellt und anschließend ausgedruckt werden. Weitere Druckexemplare liegen im Bürgerbüro und im Dienstgebäude des Fachbereichs IV (Allee 10) aus.

Weiterlesen

Berät zum Stipendium_Sylke Schaffrin-Runkel. (Foto: WFG Kreis Unna)

WFG lädt zu neuem Online-Format „StartupUN-Talk“ ein

Die beiden Beraterinnen des bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) angesiedelten Startercenter NRW Kreis Unna, Silke Höhne und Sylke Schaffrin-Runkel, laden alle Gründer und Jungunternehmer sowie Freiberufler für Donnerstag, 26. November, zum neuen kostenlosen Online-Format „StartupUN-Talk“ ein. Dieses findet zukünftig an wöchentlich wechselnden Werktagen jeweils von 13 bis 14 Uhr statt.

Weiterlesen

Als Alternative zu Plastiktüten für den Bioabfall bietet die GWA den Bürgern im Kreis Unna schon seit Jahren Papiertüten, die sogenannten Müllitüten, an: Abfallberaterin Dorothee Weber präsentiert die alternativen Serviceartikel, die nun auch verlost werden. (Foto: GWA Kreis Unna)

Europäische Woche der Abfallvermeidung: GWA verlost Serviceartikel für Biotonne

In der Europäischen Woche der Abfallvermeidung verlost die GWA-Abfallberatung insgesamt 20 Serviceartikelsets für die Biotonne. Sie bestehen aus einem Mülli (10l, Vorsortiergefäß für Küchenabfälle), 1 Bündel Müllitüten (50 Papiertüten für den Mülli) und 5 Biotonnensäcken (80l/120l Inlettsäcke aus Papier). Die Serviceartikel sollen das Sortieren der Bioabfälle erleichtern und die Verwendung von Plastiktüten vermeiden.

Weiterlesen

Wegen der Corona-Krise können die regelmäßigen Treffen des Helferkreises im Alois-Gemmeke-Haus, hier ein Archivbild von einem früheren Treffen, nicht stattfinden. Trotzdem setzen die Helfer ihre Arbeit in diesen schwierigen Zeiten fort. Mehr denn ja sind die Helfer und Geflüchteten auf Spenden angewiesen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Hilfe für Geflüchtete in schwierigen Zeiten: Spenden für die Flüchtlingshilfe

Auch die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Holzwickede“ benötigt für ihre Arbeit Spenden. Daran erinnert die Sprecherin der Initiative, Roswitha Göbel-Wiemers. Sie appelliert an die Holzwickeder, die Arbeit der Flüchtlingshilfe mit einer Spende in diesen schwierigen Zeiten zu fördern.

Weiterlesen

Blickpunkt Auge: Beratung per Telefon

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Unna ist eine der vielen Selbsthilfegruppen im Kreis. Auch während der Corona-Krise gibt es Angebote der Blickpunkt-Auge-Beratungsstellen. Darauf weist die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen im Kreis Unna (K.I.S.S.) hin. Um Infektionen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, bleiben die Beratungsstellen in Bergkamen, Lünen, Schwerte, Unna und Werne bis auf weiteres geschlossen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv