Autor: Redaktion

Haben Anteil des Kölner Start-ups "blookery" übernommen: die Urlaubsguru-Gründer Daniel Marx (li.) und Daniel Krahn. (Foto: un-iq.de)

Neues Kapitel der Unternehmensgeschichte: Aus UNIQ GmbH wird Urlaubsguru GmbH

Zum 1. Januar 2021 wird die UNIQ GmbH in die Urlaubsguru GmbH umfirmiert. Die Namensänderung des im Holzwickeder Eco Port beheimateten Unternehmens resultiert aus internen Umstrukturierungen und der klaren Ausrichtung auf das Online-Reisportal Urlaubsguru, teilen Daniel Krahn und Daniel Marx dazu in einer Pressemitteilung heute (1. Dezember) mit.

Weiterlesen

Bürgersprechstunde der FDP-Gesundheitsexpertin Susanne Schneider (MdL)

Die hiesige FDP-Landtagsabgeordnete Susanne Schneider bietet am morgigen Donnerstag, 3. Dezember, wieder eine Bürgersprechstunde an. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen während der Corona-Pandemie findet diese Bürgersprechstunde ausschließlich telefonisch. Interessierte Menschen aus Holzwickede und dem übrigen Kreisgebiet steht Susanne Schneider als Gesundheitsexpertin der FDP-Landtagsfraktion in der Zeit von 11.30 bis 13 Uhr unter Tel. 0 23 03 6 90 80 80 zur Verfügung. Fragen oder Anregungen zur Gesundheitspolitik oder auch anderen Themen sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

Logo KI

Zweitzeugen e.V. stellen Projekte und Workshops für Schulen vor

Wie kann die Erinnerung erhalten bleiben, wenn Zeitzeugen nicht mehr leben? Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) lädt zu einer besonderen Online-Infoveranstaltung ein. Am Montag, 7. Dezember von 14 bis 16.30 Uhr stellen die Organisatorinnen des Zweitzeugen e.V. über Zoom ihr Projekt und die Workshopangebote und -formate für Schulen vor.

Weiterlesen

Das Liturgieteam, unterstützt von zwei Syrern, bauten rechtzeitig zum 1. Advent die Krippenlandschaft in der St. Stephanuskirche auf. Das Foto zeigt die Frauen, die die Krippenlandschaft gestalteten. (Foto: privat)

Liturgiekreis baut Krippenlandschaft in St. Stephanuskirche auf

Fleißige Hände rührten sich am Freitag (27.11. in der St. Stephanuskirche in Opherdicke. Wie in jedem Jahr wurde schon jetzt die große Krippenlandschaft aufgebaut und thematisch gestaltet. Unterstützung beim Transport und Aufbau der schweren Unterkonstruktion erhielt das Liturgieteam religionsübergreifend von zwei Syrern. Um sicheren Abstand zu wahren, wechselte dann das Team sich ab mit den Frauen, die die Krippenlandschaft gestalteten.

Weiterlesen

Über 800 Quarantäne-Verordnungen in der Gemeinde und mehr als 80 Corona-Infizierte

Bürgermeisterin Ulrike Drossel hat sich heute mit einer Pressemitteilung zur Corona-Situation an die Öffentlichkeit gewandt: In den letzten beiden Wochen sind die Zahlen der Corona-Erkrankten deutlich angestiegen. Danach das Ordnungsamt der Gemeinde Holzwickede im Monat November über 800 Quarantäne-Verordnung an Covid-19 infizierte Personen und deren Kontaktpersonen ausstellen müssen. Die über 80 Infizierten verteilen sich über Kindergärten, Schulen, seit kurzem auch über Seniorenheime. Aber auch einzelne Haushalte bzw. Personen erkranken derzeit stetig.

Weiterlesen

Corona geschuldet: Die Delegierten der DRK-Ortsvereine und Mitglieder des Kreisvorstandes trafen sich nicht persönlich zur Kreisversammlung, sondern in einer Videokonferenz. (Foto: DRK)

Corona geschuldet: Höchstes Gremium des DRK-Kreisverbandes tagt mit Videokonferenz

Einmal jährlich, traditionell Ende November, kommt die Kreisversammlung, das höchste Organ des DRK-Kreisverbandes Unna e.V., zusammen, um zentrale Beschlüsse zu fassen. Ihre Aufgabe ist es u.a. den Kreisvorstand zu wählen, den Jahresabschluss zu beschließen und die Wirtschaftsplanung für das kommende Jahr zu genehmigen. Erstmals trafen sich die Kreisvorstandsmitglieder und Delegierten der DRK-Ortsvereine dazu nicht persönlich, sondern wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen der zurückliegenden Wochen nur digital zu einem Web-Meeting mit anschließendem Umlaufbeschlussverfahren.

Weiterlesen

Gehört schon zu den "Rentnern" im Tierheim: die Deutsch Drahthaarhündin "Biene". (Foto: Kreistierheim)

Tier der Woche: Deutsch Drahthaarhündin „Biene“ sucht liebevolles neues Zuhause

Oft steckt eine traurige Geschichte dahinter, wenn Tierheime ein Tier aufnehmen: Das Miteinander klappt nicht so recht, der Zeitaufwand ist zu groß oder die Anschaffung unüberlegt. Das Tierheim Kreis Unna nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute erneut für Hündin "Biene".

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv