Autor: Redaktion

Plexiglas-Abtrennungen und Desinfektionsspray sind neben Abstands- und Terminregeln Vorsichtsmaßnahmen in der Zulassungsstelle. (Foto: Constanze Rauert – Kreis Unna)

Großer Andrang in Zulassungsstelle: Änderung bei Terminvereinbarung

Die Kreisverwaltung und damit auch die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle haben seit Anfang des Monats für alle Besucher mit Termin wieder geöffnet. Der Andrang ist groß und nicht jeder bekommt einen Termin. Das gilt vor allem für die Zulassungs- und Führerscheinstelle. Jetzt gibt es eine Änderung bei der Terminvergabe.

Weiterlesen

Bis zum Start der Kindertagesbetreuung: Kreative Lösungen der Kontaktpflege in ev. Kitas

Vom normalen Kindergartenalltag ist in den insgesamt 26 Einrichtungen in Trägerschaft des Kindergartenwerkes des Ev. Kirchenkreises Unna sowie der evangelischen Kirchengemeinden noch keine Rede. Und trotzdem bleiben die Einrichtungen mit den Eltern und Kindern in Kontakt und Austausch. Dabei sind kreative Lösungen der Kontaktpflege gefragt. So ist mit der Öffnung für alle Vorschulkinder der Regelbetrieb am 28. Mai wieder auf rund 60 Prozent angestiegen. Für alle Kindergärten im Kreis gilt: Mit der erweiterten Notbetreuung bzw. dem eingeschränkten Betrieb ist inzwischen eine schrittweise Öffnung unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation vor Ort angelaufen. Am 8. Juni folgt der nächste Schritt, dann können alle Kinder in reduziertem Umfang wieder zur Kindertagesbetreuung gehen.

Weiterlesen

Die Grünen laden zum Treffen am Bürgerwald ein

Die Holzwickeder Grünen laden am Samstag, 23. Mai, ab 11 Uhr alle interessierten Bürger und Baumpaten zum Bürgerwald am Wertstoffhof, Friedrich-Ebert-Straße, ein. Nach langen Trockenheit im vergangenen Jahr kam es im Frühjahr dort zu Neuanpflanzungen. Die Entwicklung der neugepflanzten Bäume sollen nunmehr besichtigt werden.

Weiterlesen

Emschergenossenschaft fördert Artenvielfalt in der Region

Seit 2001 ist der 22. Mai der „Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“ – ausgerufen von den Vereinten Nationen. Auch die Emschergenossenschaft setzt sich mit ihrer Arbeit für ein artenreiches Gewässerumfeld ein und fördert die Biodiversität in Holzwickede und der Region. Der Emscher-Umbau ist dabei nur ein Beispiel. „Der Emscher-Umbau mit der Revitalisierung eines ganzen Flusssystems ist der größte Beitrag zur Steigerung der Artenvielfalt in der Region“, sagt Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft.

Weiterlesen

Leiterin Fachbereich Jugend und Familie: Katja Schuon. (Foto: Linda Peloso - Kreis Unna)

Suche nach Träger für eine dritte neue Kita in Holzwickede startet

In diesem Sommer werden die ersten Kinder in die neue AWO-Kita Sonnenschein gehen, im Winter soll auch die weitere neue ev. Kita Schatzkiste in Opherdicke fertiggestellt sein. Doch es zeichnet sich noch mehr Bedarf an Kita-Plätzen ab. Deshalb sucht der Kreis einen Träger für eine dritte neue Kita. Doch bevor nun unschöne Erinnerungen an die letzte Standortsuche für einen Kindergarten in Holzwickede wach werden: Ein Standort für diese dritte Kita ist schon gefunden.

Weiterlesen

Die Krankenhäuser im Kreis Unna haben sich darauf verständigt, Patientenbesuchen erst ab 2. Juni wieder zuzulassen, jedoch nur nach telefonischer Anmeldung und in dringenden Fällen. (Foto: Pixabay)

Krankenhäuser stimmen sich ab: Patientenbesuche erst ab 2. Juni

Größtmöglicher Schutz für die Patienten: Das ist das oberste Gebot der Krankenhäuser auch im Kreis Unna. Mit der Kreis-Gesundheitsbehörde verständigten sich die Einrichtungen deshalb darauf, Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst ab 2. Juni zu ermöglichen. Eine vergleichbare Regelung wurde auch im Kreis Soest verabredet. Die Coronavirus-Schutzverordnung NRW lässt Besuche unter strengen Auflagen bereits seit dem 20. Mai wieder zu.

Weiterlesen

Dr. Petra Winzer-Milo, Sachgebietsleiterin Kinder- und Jugendgesundheit. (Foto: privat)

Untersuchung zur Einschulung: Schulärzte starten wieder durch

Im Kampf gegen das Coronavirus wurden auch Schulen und Kitas geschlossen, Schuleingangsuntersuchungen fielen aus. Jetzt wird allerorten wieder hochgefahren und damit richtet sich der Blick der schulärztlichen Teams erneut auf die künftigen I-Männchen. "Spätestens nach Pfingsten und unter Beachtung strenger Hygienemaßnahmen werden wir die Schuleingangsuntersuchungen fortsetzen", signalisiert Dr. Petra Winzer-Milo, Sachgebietsleiterin Kinder- und Jugendgesundheit in der Gesundheitsbehörde des Kreises.

Weiterlesen

(Foto: VKU)

Baustelle Mühlenstraße: VKU-Haltestellen entfallen

Die Mühlenstraße in Holzwickede wird von Montag (25. Mai) bis Freitag (29. Mai) wegen Kanalbauarbeiten gesperrt. Die Linie 178 der VKU muss in diesem Zeitraum eine Umleitung fahren. In beiden Richtungen entfallen die Haltestellen "Dorfstraße/Kleistraße", "Mühlenstraße 31 und 85" und Ruhrstraße", wie die VKU dazu heute (19. Mai) mitteilt. Alternativ könnten Fahrgäste die Haltestelle "Haus Opherdicke" nutzen.

Weiterlesen

Die Bürger von Holzwickede sind aufgerufen, sich bei der Erstellung des kommunalen Klimaschutzkonzeptes mit ihren Vorschlägen und Ideen einzubringen. (Foto: Creative Common by CC0)n by CC0)

Bürger können sich mit Ideenkarte in kommunales Klimaschutzkonzept einbringen

Die Gemeinde Holzwickede lässt gerade ein Klimaschutzkonzept erstellen. Bei der Erstellung dieses Konzepts sollen auch die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbezogen werden. Als erste Maßnahme zur Öffentlichkeitsbeteiligung war von den Planern ursprünglich ein Klima-Café vorgesehen, das allerdings coronabedingt ausfallen musste. Stattdessen sollen die interessierten Holzwickeder nun in Form einer „Ideenkarte“ die Möglichkeit bekommen, sich direkt und „von zu Hause aus“ in die zukünftigen Klimaschutz-Aktivitäten einzubringen, wie die Umweltbeauftragte der Gemeinde, Tanja Flormann erläutert:

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv