Ausstellungseröffnung zum Auftakt der Feierlichkeiten in Louviers

vlnr: Monika Griesel, Dr Brigitte Krusch Schlüter, Ninette Blanluet, Magrit Hamann, Ute und Jochen Hake. (Foto: privat)

Aus­stel­lungs­er­öff­n­mung in Lou­viers, v.l.: Monika Griesel, Dr. Bri­gitte Krusch Schlüter, Ninette Blan­luet, Magrit Hamann, Ute und Jochen Hake. (Foto: privat)

In Lou­viers haben die Fei­er­lich­keiten zum 40-jäh­rigen Geburtstag der Städ­te­part­ner­schaft mit Holzwickede am Sams­tag­vor­mittag ihren Anfang genommen.

Die beiden Künst­le­rinnen Monika Griesel (Holzwickede) und Magrit Hamann (Dort­mund) , beide Mit­glieder des Holzwickeder Freun­des­kreises, stellen bis zum kom­menden Wochen­ende ihre Werke in der Media­thek der Stadt Lou­viers aus. Ninette Blan­luet, Vize­prä­si­dentin des Lou­vierser Part­ner­schafts­ver­eins, konnte zur Ver­nis­sage in Anwe­sen­heit von Ver­tre­tern der Lou­vierser Stadt­ver­wal­tung rund 40 gela­dene Gäste begrüßen. Holzwickede selbst war durch Freun­des­kreis-Vor­sit­zenden Jochen Hake, Ute Hake als Geschäfts­füh­rerin und Dr. Bri­gitte Krusch-Schlüter vom Cercle français ver­treten.

Die Aus­stel­lung ist nun jeweils nach­mit­tags den Besu­chern zugäng­lich. Mitt­woch­abend wird der Bus des Freun­des­kreises in Lou­viers erwartet, am Don­nerstag reist die offi­zi­elle Dele­ga­tion des Holzwickeder Rat­hauses unter Lei­tung von Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel nach Lou­viers an.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.