Ausstellungseröffnung zum Auftakt der Feierlichkeiten in Louviers

vlnr: Monika Griesel, Dr Brigitte Krusch Schlüter, Ninette Blanluet, Magrit Hamann, Ute und Jochen Hake. (Foto: privat)

Ausstellungseröffnmung in Louviers, v.l.:  Monika Griesel, Dr. Brigitte Krusch Schlüter, Ninette Blanluet, Magrit Hamann, Ute und Jochen Hake. (Foto: privat)

In Louviers haben die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Geburtstag der Städtepartnerschaft mit Holzwickede am Samstagvormittag ihren Anfang genommen.

Die beiden Künstlerinnen Monika Griesel (Holzwickede) und Magrit Hamann (Dortmund) , beide Mitglieder des Holzwickeder Freundeskreises, stellen bis zum kommenden Wochenende ihre Werke in der Mediathek der Stadt Louviers aus. Ninette Blanluet, Vizepräsidentin des Louvierser Partnerschaftsvereins, konnte zur Vernissage in Anwesenheit von Vertretern der Louvierser Stadtverwaltung rund 40 geladene Gäste begrüßen. Holzwickede selbst war durch Freundeskreis-Vorsitzenden Jochen Hake, Ute Hake als Geschäftsführerin und Dr. Brigitte Krusch-Schlüter vom Cercle français  vertreten.

Die Ausstellung ist nun jeweils nachmittags den Besuchern zugänglich. Mittwochabend wird der Bus des Freundeskreises in Louviers erwartet, am Donnerstag reist die offizielle Delegation des Holzwickeder Rathauses unter Leitung von Bürgermeisterin Ulrike Drossel nach Louviers an.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.