Außengastronomie am Haus Opherdicke mit Wintergrillen eröffnet

Mit einem Win­ter­gril­len weih­te Land­rat Makiol­la die See­ter­ras­se von Haus Opher­dicke inof­fi­zi­ell ein. (Foto: Con­stan­ze Rau­ert – Kreis Unna)

(PK) Weil ganz Vie­le ganz kräf­tig mit­ge­ar­bei­tet haben und Petrus von oben her­ab für das rich­ti­ge Bau­wet­ter sorg­te, konn­te sie gelin­gen – die schö­ne Besche­rung kurz vor Weih­nach­ten: Die Ter­ras­se an der Rück­sei­te von Haus Opher­dicke ist fer­tig­ge­stellt.

Grund genug für Land­rat Micha­el Makiol­la, bei strah­len­dem Son­nen­schein heu­te zu einem Win­ter­gril­len mit frei­em Blick ins Ruhr­tal ein­zu­la­den. Dabei dank­te er nicht nur denen, die in den letz­ten Wochen auf der Bau­stel­le im wahr­sten Sin­ne des Wor­tes „so rich­tig ran­ge­kloppt“ hat­ten.

Land­rat Makiol­la unter­strich auch, dass die in der Gräf­te grün­den­de Ter­ras­se den Weg für eine Außen­ga­stro­no­mie auf dem kreis­ei­ge­nen Gut in Holzwicke­de frei­ma­che. „Die Mög­lich­keit, in die­ser wun­der­ba­ren Kulis­se und unter frei­em Him­mel ver­wei­len zu kön­nen, stei­gert die Attrak­ti­vi­tät die­ser kul­tu­rel­len und archi­tek­to­ni­schen Per­le im Süden des Krei­ses erneut“, ist Land­rat Makiol­la sicher.

Ange­sichts der posi­ti­ven Reso­nanz der ersten Gäste auf die See­ter­ras­se zeig­te sich Makiol­la zuver­sicht­lich, dass es auch in Zukunft wei­te­re Akti­vi­tä­ten geben wird, um die land­schaft­lich schön gele­ge­ne „gute Stu­be des Krei­ses“ als Kul­tur- und Begeg­nungs­stät­te wei­ter zu ent­wickeln.

Die Ter­ras­se mit­samt Zugangs­steg ist knapp 80 Qua­drat­me­ter groß. Sie bie­tet über 50 Sitz­plät­ze und kostet über alles rund 170.000 Euro.

Haus Opherdicke — Eckdaten allgemein

1683 und 1687: Errich­tung der ersten Gebäu­de Juli 1980: Erwerb des Anwe­sens durch den Kreis Unna | Seit­dem Nut­zung als Kul­tur- und Begeg­nungs­stät­te

1983: Ein­tra­gung in die Denk­mal­li­ste (als Gebäu­de­en­sem­ble)

2010/2011: Sanie­rung des Her­ren­hau­ses

Novem­ber 2013: Sanie­rung des Innen­ho­fes

2012/2013: Gestal­tung des Land­schafts­gar­tens Anfang bis Juni 2016: Ener­ge­ti­sche Sanie­rung und Reno­vie­rung des Gäste­hau­ses Juni 2016: Über­ga­be des Gar­ten-Pavil­lons an die Muse­ums­päd­ago­gik Juli 2016: Ein­zug des Kreis­Sport­Bun­des als Mie­ter in das Gäste­haus

Haus Opher­dicke – Her­ren­haus und See­ter­ras­se Juli 2016: Bau­an­trag Sep­tem­ber 2016: Bau­ge­neh­mi­gung Okto­ber 2016: Elek­tro­be­fischung in der Gräf­te | Ent­nah­me der Fische Novem­ber 2016: Bau­be­ginn (Erd­ar­bei­ten und Fun­da­men­te sowie Errich­tung der Stahl­kon­struk­ti­on) Dezem­ber 2016: Ent­schlam­mung der Gräf­te | Ent­fer­nung des Bewuch­ses

20.12.2016: inof­fi­zi­el­le Ein­wei­hung

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.